Thema Das Politikum »­Sesamstraße«

Das Monster als Revolutionär

Als vor 50 Jahren die erste Folge der »Sesamstraße« lief, wurde die Serie in den USA sofort zum Politikum. Auch in Deutschland versuchten Konservative, die Ausstrahlung der Kindersendung zu verhindern.
dschungel Das Medium

Lügenpresse! Lügenwessis!

Man müsse die Ängste und Sorgen der Ostdeutschen endlich ernst nehmen, wird ständig behauptet. Warum eigentlich? Kolumne Von mehr...
Inland Linke Proteste und die Meinungsfreiheit

»Lucke hat ein Monster geschaffen«

Nachdem Studierende die Vorlesungen des AfD-Gründers Bernd Lucke gestört haben, sehen viele in Deutschland die Meinungsfreiheit in Gefahr. Für sie scheint nicht der Rechtsextremismus das Problem, sondern der Protest dagegen. Von mehr...
Thema Die Hizbollah und der Kokainhandel

Koks für den Satan

Der weltweite Drogenhandel ist für die libanesische Hizbollah eine wichtige Einnahmequelle. In Lateinamerika hat die schiitische Miliz Verbündete gefunden. Von mehr...
Ausland Massenproteste in Chile

30 Pesos für 30 Jahre

In Chile hat die Erhöhung des U-Bahnfahrpreises in der Hauptstadt Santiago de Chile Massenproteste im ganzen Land ausgelöst. Viele Menschen erinnern sie an den Widerstand gegen die 1990 beendete Diktatur, mit deren Erbe das Land bis heute zu kämpfen hat. Von mehr...
Ausland Russlands Klimapolitik

Wer braucht schon Permafrost

Russland hat katastrophale Folgen des Klimawandels zu erwarten. Sonderlich ambitioniert ist die Klimaschutzpolitik der Regierung dennoch nicht. Dritter Teil einer Serie über Klimapolitik in verschiedenen Ländern. Von mehr...
dschungel Politisch korrekte Filmkritik

Vorsicht, Realität!

Dass der Film »Joker« sexistisch ist und Gewalt verherrlicht, wussten Kritiker schon, bevor sie ihn gesehen hatten. Die gute Gesinnung will das so. Von mehr...
Antifa Neonazi-Partei »Die Rechte«

Der Nazi als Israelkritiker

»Die Rechte« macht aus ihrem Judenhass keinen Hehl. Doch das Oberverwaltungsgericht Münster mag in einer antisemitischen Parole der Partei keine Volksverhetzung erkennen. Von mehr...
dschungel Imageboard mit Imageproblem

Q sucht Asyl

Nach den Terroranschlägen von Christchurch, Poway und El Paso hat das Imageboard 8chan dicht gemacht. QAnon-Fans ärgert das besonders. Kolumne Von mehr...
Homestory Homestory #44

Hallo Wien vor Halloween

Als uns neulich in Österreich der Knödel im Hals steckenblieb. mehr...
Inland NSU-Tribunal

Zurück nach Sachsen

Anfang November findet zum dritten Mal das NSU-Tribunal statt, diesmal in Chemnitz und Zwickau, wo die Mitglieder der Terror­organisation einst wohnten. Örtliche Gruppen dokumentieren die NSU-Verbrechen und kämpfen gegen Rassismus. Von mehr...
Thema Schattenwirtschaft der Hizbollah

Der Terror-Konzern

Während der Libanon die größte Protestbewegung seit Staatsgründung erlebt, schickt die Hizbollah ihre Schlägertrupps los. Die schiitische Miliz hat viel zu verlieren, sie ist längst ein Milliardenunternehmen. Von mehr...
dschungel Die chinesische Kulturrevolution

Aufstand der kleinen Affen

In der Kulturrevolution stachelte Mao die Jugend zum Terror auf, um seine Macht zu festigen. Doch Außenseiter der Gesellschaft nutzten die Chance, um gegen die Herrschaft der Bonzen zu rebellieren und demokratische Mitbestimmung einzufordern. Von mehr...