Artikel von Peter Ernst

Small Talk Streit über eine Besetzung an der Humboldt-Universität

»Um eine Blamage herummanövriert«

Im Jahr 2017 besetzten Studierende für mehrere Wochen das Institut für Sozialwissenschaften der Humboldt-Universität Berlin (HU). Das Präsidium der HU erstattete Anzeige wegen Hausfriedensbruchs. Am Donnerstag vergangener Woche begann der Prozess gegen drei Studierende, denen vorgeworfen wird, an der Besetzung teilgenommen zu haben. Die studentische Selbstverwaltung in Berlin hat sich mehrheitlich mit den ­Angeklagten solidarisiert. Die Jungle World hat mit Robert Jung von der Berliner Landes-Asten-Konferenz gesprochen. Interview Von mehr...