Artikel von Axel Berger

Inland Ein neuerlicher Prozess gegen VW-Manager zeigt, wie sich die Autokonzerne Betriebsräte kaufen

Kollege Millionär

In Braunschweig stehen ehemalige und derzeitige Manager von VW vor Gericht. Sie sollen Betriebsratsmitgliedern überhöhte Gehälter gezahlt und Geld veruntreut haben. Arbeitnehmervertreter einzukaufen, hat nicht nur bei diesem Automobilkonzern Tradition. Von mehr...
Thema In armen Ländern drohen Hungersnöte, der Weltmarkt wird es nicht richten

Verhungern lassen

In armen Ländern, vor allem auf dem afrikanischen Kontinent, werden die Folgen der Covid-19-Pandemie Hungerkatastrophen auslösen – obwohl weltweit ausreichend Nahrungsmittel vorhanden sind. Von mehr...
Inland Die Konjunkturmaßnahmen der Bundesregierung erfreuen Unternehmer, Lohnabhängige haben wenig davon

Ein Wumms fürs Kapital

Über das Konjunkturpaket der Bundesregierung können sich vor allem Unternehmer freuen. Lohnabhängige haben wenig davon zu erwarten. Von mehr...
Europäische Solidarität im Kleinen
Inland Die Bundesregierung verhindert »Coronabonds«, obwohl die Krise die EU bedroht

Ein Weckruf nach deutscher Führung

Gemeinsame EU-Anleihen wird es vorerst nicht geben. Aber auch deutsche Politiker sehen die Notwendigkeit, mehr für die Bewältigung der Krise zu tun. Von mehr...
ölpreis
Ausland Die Konkurrenz der Erdölförderländer in der Coronakrise

In Konkurrenz vereint

Wegen der Coronakrise ist der Erdölpreis gefallen. Das stellt das brüchige Bündnis der Förderländer Saudi-Arabien und Russland auf eine harte Probe, könnte dieses aber mittelfristig zulasten der USA stärken. Von mehr...
Ausland Die Staatsverschuldung Libanons liegt derzeit bei 170 % des Bruttoinlandsprodukts

Vor dem Zusammenbruch

Der Libanon steht kurz vor dem Staatsbankrott – und vor einer humanitären Katastrophe. Von mehr...
""
Thema Die US-Wirtschaft wächst, die sozialen Unterschiede wachsen mit

Arbeiten, bis kein Arzt kommt

Der Aufschwung der US-Ökonomie ist von einer erheblichen Vergrößerung der sozialen Gegensätze geprägt. Von mehr...
Julian Assange vor dem Westminster Magistrates Court in London, 13. Januar
Ausland Der Fall des Wikileaks-Gründers Julian Assange sorgt erneut für Aufsehen

In der Falle

Der UN-Rechtsexperte Nils Melzer hat den Fall Julian Assanges in einem aufsehenerregenden Interview analysiert und das Vorgehen gegen den Wikileaks-Gründer scharf kritisiert. Von mehr...
Inland CO2-Steuer und die soziale Frage

Die Wohlfühlsteuer

Klimaschutz? Ja, aber nur solange er dem Wirtschaftsstandort Deutschland nicht schadet. Darin sind sich Regierungspolitiker und Grüne einig. Von mehr...
Inland Die weltweiten Handelskonflikte ­setzen der deutschen Exportwirtschaft zu

Trump lässt grüßen

Die Bundesregierung wird die Interessen der deutschen Exportwirtschaft weiter stützen und schützen. Diese hat schon einen Wunschzettel parat. Von mehr...