Artikel von Bernhard Schmid

Ausland Vor knapp fünf Jahren massakrierten Jihadisten im »Bataclan« 89 Besucher

Angriffsziel der Jihadisten

Vor knapp fünf Jahren überfielen Jihadisten den Pariser Club »Bataclan« und ermordeten 89 Konzertbesucher, weitere Kommandos attackierten das Stade de France und Bars. Im Januar 2021 soll der Prozess beginnen. Von mehr...
Ausland Der Prozess wegen der Massaker bei »Charlie Hebdo« und im Hyper Cacher hat begonnen

Die 14 Angeklagten

In Paris hat der Prozess wegen der Massaker in der Redaktion von »Charlie Hebdo« und im koscheren Supermarkt Hyper Cacher begon­nen. Die Haupttäter sind tot, einige wichtige Verdächtige flüchtig. Von mehr...
Antifa Das soziale Netzwerk Parler ist bei extremen Rechten besonders beliebt

Ein Netzwerk für Team Wurst

Das soziale Netzwerk Parler legt eigenen Angaben zufolge großen Wert auf die Meinungsfreiheit. Unter den Nutzern befinden sich viele Rechtsextreme. Von mehr...
Ausland Der widersprüchliche Militärputsch in Mali

Der widersprüchliche Putsch

In Mali hat ein Militärputsch den unbeliebten Präsidenten Ibrahim Boubacar Keïta aus dem Amt befördert. Ein Teil der zivilen Opposition begrüßt das. Von mehr...
Hotspot Der algerische Journalist Khaled Drareni wurde zu drei Jahren Haft verurteilt

Khaled im Knast

Normalerweise kann man davon ausgehen, dass die Tätigkeit für internationale Medien einen gewissen Schutz vor politisch motivierter Strafverfolgung bietet. Aber eben nur normalerweise.

Porträt Von mehr...
Ausland Im Niger töteten wahrscheinlich Jihadisten Mitarbeiter einer französischen NGO

Terror im Giraffenpark

In Niger wurden acht Menschen, größtenteils NGO-Mitarbeiter, in einem Tierreservat ermordet. Die ermittelnde französische Sonderstaatsanwaltschaft geht von einer jihadistischen Attacke aus. Von mehr...
Ausland Der Präsident der Côte d’Ivoire, Alassane Ouattara, will für eine dritte Amtszeit ­kandidieren

Aller guten Dinge sind drei

In der Côte d’Ivoire hat Staatspräsident Alassane Dramane Ouattara seine erneute Kandidatur bei der Präsidentschaftswahl angekündigt. Von mehr...
Ausland Das institutionelle und politische Chaos in Tunesien

Das institutionelle Chaos

Nach lediglich fünf Monaten im Amt trat der tunesische Ministerpräsident Elyes Fakhfakh zurück. Sein designierter Nachfolger Hichem Mechichi hat in dem von Machtkämpfen zerrissenen Parlament Probleme, eine Mehrheit zu sammeln. Von mehr...
»Souverainisme!« schreit die erste Ausgabe des Magazins »Front populaire«
Ausland In der neuen französischen Zeitschrift »Front populaire« publizieren vornehmlich Rechte

Volksfront für die Rechte

Der französische Schriftsteller und Fernsehphilosoph Michel Onfray hat eine neue Zeitschrift namens »Front populaire« gegründet. Von mehr...
Ausland Die nach den Kommunal­wahlen neu gebildete französische Regierung steht weiter rechts als die alte

Ein Schritt nach rechts

Nach dem schlechten Ergebnis der in Frankreich regierenden Partei La République en Marche bei den Kommunalwahlen wurde vergangene Woche eine neue Regierung vorgestellt. Feministinnen protestieren gegen den neuen Innenminister, dem Vergewaltigung vorgeworfen wird. Von mehr...