Disko

Disko Über das Verhältnis von Antizionismus und Antisemitismus

Antizionismus und Antisemitismus

Der Antizionismus hat eine lange Geschichte, die im Judentum selbst beginnt. Nicht immer ist er Ausdruck von Antisemitismus. Die Gefährlichkeit des linken Antizionismus ist dennoch nicht zu unterschätzen. Von mehr...
Disko Debatte um SUVs

Klima! Mörder! Monster!

Nach einem grauenhaften Unfall diskutiert Deutschland über die Gefährlichkeit von Sportgeländewagen, die auch als Klimakiller gelten. Sollte man die Dinger einfach verbieten? Unsere Autoren sind sich uneinig. Von mehr...
Disko Feminismus ist noch nicht am Ziel

Die unvollendete Revolution

Dass die Frauenbewegung phänomenale Erfolge vorzuweisen hat, bestreitet niemand. Doch das Patriarchat hat sich nur verändert, verschwunden ist es noch lange nicht. Von mehr...
Disko Alte, weiße Frauen an der Macht

Das Ende des Patriarchats

Es sollte niemanden überraschen, dass am Ende des Patriarchats nicht feministische Rebellinnen, sondern konservative, weiße, privilegierte Frauen an die Macht kommen – ein Grund zu verzweifeln ist das nicht. Von mehr...
Disko Systemwechsel statt »Green New Deal«

Klima oder Kapitalismus

Der Klimawandel ist Folge unseres zerstörerischen Wirtschaftssystems. Trotzdem nehmen viele Linke das Problem noch immer nicht ernst und verspotten Klimaschutz als Spleen von Veganern, Hippies und Esoterikern. Von mehr...
Disko Der Streit ums Waschen

Ist Duschen konterrevolutionär?

Seifen schaden der Umwelt, Deos werden an Tieren getestet, Weichspüler bestehen aus Schlachtabfällen. Darauf verzichten und seltener waschen? Unsere Autoren sind sich uneinig. Von mehr...
Disko Klima und Eigentum

Radikaler Realismus

Mein Haus, mein Auto, mein Acker? Wer das Klima retten will, muss sich von der Unantastbarkeit des Privateigentums verabschieden. Von mehr...
Disko Linke Pseudokritik an der Klimabewegung

Sagen, was ist

Der Klimawandel bedroht unsere Zivilisation. Wer das leugnet, steht nicht mehr in der Tradition der Aufklärung. Von mehr...
Disko Julian Assange und die Pressefreiheit

Keiner von uns

Wir müssen die Pressefreiheit verteidigen – aber nicht Julian Assange. Wikileaks arbeitet wie ein Geheimdienst und unterstützt den Rechtsextremismus. Von mehr...
Disko Verbot von Mentholzigaretten? Nö!

Das Recht auf Teufelszeug

Mentholzigaretten kann man mögen oder nicht. Ein Verbot bevormundet jedoch diejenigen, die selbst über ihren Lebensstil entscheiden wollen. Von mehr...
Disko Verbot von Mentholzigaretten? Ja!

Aufklärung statt Menthol

Rauchen ist cool und lässig. Die Mentholzigarette aber ruiniert den Ruf der Raucher. Von mehr...
Disko Die Radikale Linke und Europa

Die Politik des Tränengases

Der Legitimationskrise der EU wollen linke und liberale Parteien durch Reformen entgegentreten. Doch deren Politik ist kein Mittel gegen auto­ritäre Tendenzen in Europa. Von mehr...
Disko Wo bleibt die Systemfrage?

Alles Quark außer der Revolution

Um den Vormarsch der extremen Rechten zu bekämpfen, rufen Linke zur Wahl proeuropäischer Parteien auf. Das ist ein Fehler. Von mehr...
Disko Wo bleibt die linke Kritik der EU?

Wider den europäischen Chauvinismus

Linke verteidigen derzeit leidenschaftlich die Europäische Union. Warum eigentlich? Es gibt für Linke keinen Grund, sich mit der EU gemein zu machen. Von mehr...
Disko Schmutzkampagne gegen Wikileaks-Gründer

Freiheit für Julian Assange!

Die Vorwürfe, Julian Assange sei Antisemit und Sexist, sind ideologisch motiviert. Der Wikileaks-Gründer steht für das Prinzip einer radikalen Öffentlichkeit, das wir verteidigen müssen. Von mehr...