Cover #37
Ausgabe #

Klasse gegen Klasse

In Deutschland fehlen Lehrkräfte

Baustelle Klassenzimmer. Vertretungen, Ausfälle, Unterbesetzung – es gibt zu wenige Lehrkräfte in Deutschland. Rund 10 000 Lehrerstellen wurden in diesem Jahr nicht besetzt. Dem Mangel müssen Quereinsteiger ohne pädagogische Ausbildung abhelfen. Sie werden schlechter bezahlt, sind befristet angestellt und sollen dennoch das Gleiche leisten. Für den Lernerfolg der Kinder scheint das allerdings gar nicht so wichtig zu sein. Denn über den entscheidet noch immer die Herkunft.

Im dschungel läuft:

Room With a View. Drei Jahre nach dem Sci-Fi-Musikfilm »Emocean« stößt die Indie-Band Fenster auf ihrem neuem Album »Room« in psychedelische Sphären des Folkrock vor. Daneben veröffentlichen die Berliner Expats ebenbürtige Soloarbeiten.

Thema

Guido SprügelDer Lehrerberuf hat ein Imageproblem
Johannes SimonMarlis Tepe von der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), im Gespräch über Arbeitsbedingungen an Schulen
Julia HoffmannDas Problem heißt Klasse, die Herkunft entscheidet über den Lernerfolg
Liselotte KreuzQuereinsteiger sind keine schlechten Lehrer

Inland

Volker WeißNotizen aus Neuschwabenland – Die Neue Rechte betreibt nach Chemnitz Manöverkritik
Richard GebhardtNicht nur in Chemnitz zeigt die extreme Rechte, dass sie den »Systemsturz« will
Ralf FischerDie AfD fordert den Rücktritt der baden-württembergischen Landtagspräsidentin Muhterem Aras
Stefan DietlDie Armutsquote befindet sich auf ihrem bisherigen Höchststand – trotz Mindestlohn
Johannes HartlDer CSU droht bei der bayerischen Landtagswahl ein deutlicher Stimmenverlust
Michael BittnerWie aus Sahra Wagenknecht eine Aufsteherin für Nation und Marktwirtschaft wurde

Reportage

Stefan TaubnerDie polnische Gedenkpolitik unter der nationalkonservativen Regierung der PiS

Ausland

Thomas von der Osten-SackenDie Türkei konnte die Offensive gegen die syrische Provinz Idlib nicht verhindern
Ute WeinmannDer Präsident der »Donezker Volksrepublik« in der Ostukraine wurde ermordet
Bernd BeierIn Libyen kämpfen Milizen um die Kontrolle der Stadt Tripolis und ihre Anteile an staatlichen Einnahmen
Leander F. BaduraDie Sparpolitik der argentinischen Regierung führt zu Protesten
Doerte LetzmannFall Skripal - Die britische Staatsanwaltschaft hat zwei Russen als Tatverdächtige identifiziert
Kurto WendtIn Österreich könnte es bald größere Proteste gegen die rechte Regierungspolitik geben

Seite 16

Elke WittichDie Tiefpunkte der Mode in diesem Sommer waren zahlreich

Interview

Carolin MothesPassy Mubalama, Menschenrechtlerin, im Gespräch über die Lage in der Demokratischen Republik Kongo vor den Wahlen

Disko

Konstantin Bethscheider Chemnitz – Das Problem ist nicht Staatsversagen

Antifa

Marcus HummelIn Köthen versammeln sich Nazis und AfD wegen eines Todesfalls zu »Trauermärschen«

dschungel

Maik Bierwirth Musizierende Expats: Das neue Album der Berliner Band Fenster
Veronika KracherDie neue Serie von »Simpsons«-Schöpfer Matt Groening, »Disenchantment«
Philip BleesDer Streetwear-Trend in der Mode
Hans-Christian DanyImprint - Abdruck aus: »MA-1. Mode und Uniform«
Till SchmidtStefan Meining, Historiker, im Gespräch über die Entstehung der ersten Organisationen des politischen Islam in Deutschland
Tanja DückersPlatte Buch - »Barfuß«. Gedichte von Bela Chekurishvili
Leo FischerKritische Astrologie - Die Organe und ihre Macht über unser Leben
Elke WittichDas Medium - Fakenews aus Köthen

Sport

Ralf FischerDas rechtsextreme Hooligan-Milieu in Sachsen trug wesentlich zur der Eskalation der Proteste in Chemnitz bei

Hotspot

Ivo BozicBitte nicht füttern -Tiere im Verkehr und in der Demokratie
Nicole TomasekPorträt - Andrej Šiško bereitet in Slowenien eine rechtsextreme Bürgerwehr vor
Markus StröhleinSmall Talk mit Ingrid Matthäus-Maier über Diskriminierung durch das kirchliche Arbeitsrecht
Homestory