Beiträge zu Martin Schulz

Altbundeskanzler Willy Brandt und Möchtegernkanzler Martin Schulz
2017/11 Inland Der SPD-Spitzenkandidat Martin Schulz inszeniert sich als Anwalt der »kleinen Leute« – viel ändern will er nicht

Leistung muss sein

Die SPD und ihre Anhänger sehen in Martin Schulz den großen Hoffnungsträger. Doch die Änderungen der Agenda 2010, die der Kanzlerkandidat fordert, dienen lediglich der Bewahrung des Leistungsprinzips.
2017/09 Thema Der Martin und das Volk. Warum ist Martin Schulz als Kandidat gegen »die da oben« populär?

Operation Wechselbalg

Seit die SPD Martin Schulz als Kanzlerkandidaten für die anstehende Bundestagswahl präsentiert hat, konnte sie sich über Tausende neue Parteimitglieder freuen und beachtlich steigende Umfragewerte verzeichnen. Wechselstimmung heißt das Wort der Stunde: Die Frage ist nur: Wechsel von was, wohin und warum?
Kleiner Mann, ganz groß. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz besucht die Freiwillige Feuerwehr in Duisburg
2017/09 Thema Das Comeback der europäischen Sozialdemokratie

Ein Kümmerer kommt

Die Sozialdemokratie ist so systemkonform und spaßbefreit wie eh und je. Trotzdem erlebt sie gerade ein Comeback. Während anderswo sozialdemokratische Außenseiter die Führung über scheinbar radikale Bewegungen übernehmen, genügt für Deutschland der traditionelle Kümmerer Martin Schulz.
Hyper hyper! Martin-Schulz-Fanboys außer Rand und Band
2017/09 Thema Superschulz erobert das Internet: Die Imagekampagne um Martin Schulz

Ein MEGA-Typ

Er ist nicht Angela Merkel. Er ist nicht Sigmar Gabriel. Das reicht offenbar schon, um Menschen zu begeistern. Die Imagekampagne um Martin Schulz soll den sozialdemokratischen Kanzlerkandidaten cool wirken lassen und suggeriert: Endlich ein Mann, der anpackt!