Artikel über Musik

Links: Kopfhörer Sennheiser HD 414, Rechts: Frau trägt den Kopfhörer HD 414 von Sennheiser
Lifestyle Eine kleine Geschichte des Kopfhörers als Modeaccessoire

Freiheit für die Ohren

Mit den Möglichkeiten, unterwegs Musik zu hören, haben sich auch Kopfhörer rasant entwickelt – technologisch wie ästhetisch. Von mehr...
Malaria
dschungel Das Buch über die Undergroundbands Mania D., Malaria! und Matador

M und Ms

Mania D., Malaria!, Matador – drei Bands und drei Frauen bestimmten Anfang der Achtziger den Post-Punk in Berlin mit. In dem Buch »M_Dokumente« wird ihre Geschichte auch mit vielen Abbildungen erzählt. Von mehr...
Courtney Barnett: Things Take Time, Take Time
dschungel Das Album »Things Take Time, Take Time« von Courtney Barnett

Ohne Pathos

In einigen Rezensionen wurde beanstandet, dass Courtney Barnetts bereits im November erschienenes drittes Album »Things Take Time, Take Time« unfertig daherkomme.

Platte Buch Von mehr...
Robert Görl & DAF: Nur Noch Einer
dschungel Das Album »Nur Noch ­Einer« von Robert Görl & DAF

Erschöpfte Reduktion

Nachdem 2020 der Sänger Gabi Delgado-López überraschend gestorben war, schien seine Band Deutsch Amerikanische Freundschaft endgültig Geschichte zu sein.

Platte Buch Von mehr...
Hildegard von Binge Drinking
dschungel A Summary of 2021: ein Jahr ohne Konzerte, Clubbing und Partys

Nur geträumt? Leider nicht!

Selbst der Weltretter James Bond hat das vergangene Jahr nicht überlebt. Dafür sind Abba auferstanden. Und Nena ist als Impfgegnerin in der Timeline aufgetaucht. Ein Rückblick auf 2021. Von mehr...
Anita Lane
dschungel Anita Lanes letztes Album »Sex O’Clock« wurde wiederveröffentlicht

Lanes Libido

Underground-Ikone, Sexsymbol, Virtuosin – die in diesem Jahr verstorbene Anita Lane war eine einflussreiche Musikerin. Ihr zweites Soloalbum »Sex O’Clock« erscheint nun zum 20jährigen Jubiläum der Erstveröffentlichung zum ersten Mal auf Vinyl. Von mehr...
Cover von The Wirtschaftswunder: Salmobray
dschungel »Salmobray« und »Preziosen & Profanes« von The Wirtschaftswunder

Vergessene Avantgarde

Weil die Musikindustrie sich ohnehin nur noch ständig selbst wiederholt, sind Reissues mittlerweile die ehrlichsten Veröffentlichungen.

Platte Buch Von mehr...
Bärchen und die Milchbubis
dschungel Ein Gespräch mit Annette Grotkasten, der Sängerin von Bärchen und die Milchbubis

»Vielleicht sind ›echte Punks‹ ein Phänomen, das es so gar nicht gegeben hat«

»Endlich komplett betrunken« heißt die Compilation, die alle Songs der 1979 gegründeten Punkband Bärchen und die Milchbubis versammelt. Gründungsmitglied Annette Grotkasten erzählt über die Punkszene in Hannover, das Älterwerden und den Erfolg ihrer Band in der ehemaligen DDR. Interview Von mehr...
Lee Ranaldo: In Virus Times
dschungel Das Album »In Virus Times« von Lee Ranaldo

Keine Zeit für Gemütlichkeit

Liest man den Titel »In Virus Times«, den das neue Soloalbum von Lee Ranaldo trägt, entsteht sofort die Befürchtung, es schon wieder mit der Art engagierter Kunst zu tun zu bekommen, die an der int

Platte Buch Von mehr...
Alexander Hacke und Danielle de Picciotto
dschungel Das Musikerduo Hackedepicciotto verarbeitet vielfältige Einflüsse zu einem düsteren Album

Auf der Schwelle

Hackedepicciotto heißt das Musikprojekt von Alexander Hacke und Danielle de Picciotto. Die beiden Underground-Musiker haben auf ihrem neuen Album Einflüsse wie Drone und Industrial, aber auch sakrale Musik verarbeitet und klingen zeitweise geradezu spirituell. Von mehr...
Die Düsseldorfer Band Östro 430
dschungel Wiederveröffentlichungen geben ein umfassendes Bild der »Neuen Deutschen Welle«

Kraftwerk mit Humor

Eine Reihe kürzlich erschienener Reissues von Platten aus den frühen achtziger Jahren gibt ein umfassendes Bild davon, wie die »Neue Deutsche Welle« wirklich klang. Von mehr...
Karl Kave & Durian: Untergang und Finsternis
dschungel Das Album »Untergang und Finsternis« von Karl Kave & Durian

Verführerischer Dada

Auf ihrem Album »Untergang und Finsternis« haben die beiden aus der Schweiz stammenden Musiker Karl Kave (Carlo Rainolter) und Durian (Andrin Uetz) eine dadaistische Neuinterpretation des New Wave

Platte Buch Von mehr...
Collage: die Band Deerhoof sitzt in einem Auto und schweben am Himmel
dschungel Deerhoof bedienen sich auf ihrem neuen Album der DIY-Attitüde

Können wir?

Auf ihrem neuen Album lassen Deerhoof die Ideale der Do-it-yourself-Kultur aufleben und schrammen damit haarscharf an einem naiven Utopismus vorbei. Von mehr...
Plattencover Suuns: The Witness
dschungel »The Witness« von Suuns

Synthetische Sonne

Düstere Töne dringen aus den Lautsprechern, wenn die inzwischen zum Trio geschrumpften Suuns aus Kanada mit »Third Stream« zu ­ihrem neuen, fünften Album anheben.

Platte Buch Von mehr...
Faust in London 1973
dschungel Wie die deutsche Krautrockband Faust den britischen Punk beeinflusste

Radikales aus dem Bunker

Die Band Faust ist ein moderner Rockmythos. Zum 50jährigen Jubiläum des Debütalbums erscheinen die Aufnahmen der Band zwischen 1971 und 1974 in einer üppigen Komplettbox. Von mehr...