Artikel über Jazz

dschungel Das britische Label Strut veröffentlicht eine Black Fire Compilation

Go-go, Funk, Freiheit

Wer einen genauen Blick auf die afro­amerikanische Kultur wirft, dem ­offenbart sich eine Geschichte der Aneignung schwarzer Musik durch weiße Musiker.

Platte Buch Von mehr...
Miles Davis
dschungel Die Musikdokumentation »Miles Davis – Birth of the Cool« gerät zu geradlinig

Als die Coolness geboren wurde

Eine neue Dokumentation über Miles Davis würdigt den musikalischen Pionier, berichtet allerdings zu eindimensional über sein vielschichtiges Œuvre. Von mehr...
Pharaoh Sanders
dschungel Pharaoh Sanders auf dem Festival Überjazz

Dekonstruierte Harmonie

Das Festival Überjazz versammelt von Death Metal Jazz bis Afrojazz alle denkbaren Genrefusionen. Ohne essentialistische Untertöne kommt der Transzendenz-Botschafter Pharoah Sanders aber auch nicht aus. Von mehr...
Shabaka Hutchings
dschungel Die Jazzszene in London lebt und wächst

London’s still swinging

Die junge Jazzszene in der britischen Hauptstadt wächst beständig, die musikalischen Einflüsse stammen aus der ganzen Welt. Thematisiert werden häufig der britische Kolonialismus und seine Nachwirkungen. Von mehr...