Xenia Sobtschak
Ausland Bei den Präsidentschaftswahlen in Russland hat Putin kaum Konkurrenz zu fürchten

Wahlkampf ohne Konkurrenz

Zur russischen Präsidentschaftswahl im März wurden bislang nur wenige Kandidaten zugelassen. Der Sieger scheint ohnehin schon festzustehen.
Fake News Frankreich
dschungel Frankreich plant ein Gesetz gegen die Verbreitung von Falschmeldungen

Kein Pardon für Fake News

Auch in Frankreich soll der Kampf gegen Falschmeldungen eine neue gesetzliche Grundlage erhalten. Ob das geplante Gesetz die Meinungsfreiheit schützt oder gefährdet, ist umstritten. Von mehr...
Thema Der Kampf gegen Trump ist ein »culture war«

Dies ist keine Übung

Die Kapriolen Donald Trumps sollten nicht darüber hinwegtäuschen, dass die bürgerliche Demokratie in ernster Gefahr ist. Kommentar Von mehr...
jessa crispin
Thema Jessa Crispin, Autorin, im Gespräch über die Frauendemonstrationen in den USA

»Es gibt Erfolge des Feminismus«

In ihrem Buch »Why I Am Not a Feminist. A Feminist Manifesto« kritisiert Jessa Crispin die Harmlosigkeit der Frauenbewegung in den USA. Sie fordert eine Repolitisierung und erneute Radikalisierung des Feminismus. Mit der »Jungle World« sprach sie über den Women´s Marches und die Notwendigkeit einer sozialistischen Bewegung mit feministischen Inhalten. Interview Von mehr...
Paoli
Das Buch von Guillaume Paoli: »Die lange Nacht der ­Metamorphose. Über die Gentrifizierung der Kultur«

»Du hast keine Chance, aber nutze sie«

Der Philosoph Guillaume Paoli hat eine radikale Kritik an der postmodernen Kultur verfasst, die sich aber gen Ende des Buches als allzu defätistisch herausstellt. Von mehr...
Kacirek
dschungel Sven Kacirek und Daniel Muhuni haben Interviews mit Menschen aus Kenia vertont

O-Töne aus Ost­afrika

Dem Deutschen Sven Kacirek und dem Kenianer Daniel Mburu Muhuni glückt in ihrer Kooperation eine Verbindung von politischem Statement und überraschend klingender Musik. Sven Kacirek & Daniel Mburu Muhuni »Electronic Partnership Agreement«: eine kenianisch-deutsche Kooperation Von mehr...
Doug Jones
Thema Die Demokratische Partei muss sich neu orientieren

Hoffnung aus dem Kernland

Während die Skandale Donald Trumps der US-amerikanischen Linken enormen Aufwind verschaffen, ringt die Demokratische Partei um die politische Linie für die Kongresswahlen. Von mehr...
Pakistan
Ausland In Pakistan bereichert sich die Armee. Sie bereitet aber auch den USA Sorgen

Immer Ärger mit der Armee

In Pakistan kauft die Armee mit Staatsgeld Land auf, um damit Geschäfte zu machen. Im Kampf gegen islamistische Terroristen hat sie versagt, weswegen die USA ihre Militärhilfe aussetzen wollen. Nun verstärkt China sein Engagement in Pakistan. Von mehr...
Disko Algorithmen und Filterblasen sind nicht an allem schuld

Das bisschen Facebook

Eine strengere Regulierung von Facebook hilft wenig im Umgang mit rechten Inhalten, Hassbotschaften und »fake news«. Die Ursachen für die gesellschaftlichen Verwerfungen sind nicht Algorithmen und Filterblasen, sie liegen tiefer. Von mehr...
gender pay gap
Inland Das neue Entgelttransparenzgesetz nützt wenig beim Kampf gegen Lohnungleichheit

Transparenz statt Gleichheit

In der vergangenen Woche trat das sogenannte Entgelttransparenzgesetz in Kraft. Für mehr Lohngleichheit zwischen Männern und Frauen dürfte es allerdings kaum sorgen. Von mehr...
Tebourba
Ausland In Tunesien weiten sich die Proteste gegen die Regierung aus

Die Rückkehr der Flammen

Kurz vor dem Jahrestag des Sturzes des autoritären Herrschers Ben Ali sind in Tunesien heftige Unruhen ausgebrochen. Die sozialen Ursachen der Revolte von 2011 bestehen fort. Von mehr...
 Ali Khamenei
Ausland Aussagen iranischer Offizieller lassen Zweifel aufkommen, dass sich das Regime an das Atomabkommen hält

Spalten und walten

Die Kritik des US-Präsidenten am Atomabkommen hat iranische Offizielle zu fatalen Äußerungen provoziert. Damit nähren sie Zweifel daran, dass der Iran das Abkommen einhält. Von mehr...
Fire and Fury
dschungel Das Trump-Enthüllungsbuch »Fire and Fury«

Fury in the White House

Das Enthüllungsbuch »Fire and Fury« des Journalisten Michael Wolff präsentiert viel Tratsch über Donald Trump. Für dessen ehemaligen Chefberater Steve Bannon hat der Insiderbericht allerdings handfeste Konsequenzen. Von mehr...
Inland Die Ergebnisse der Sondierungsgespräche

Diskreter Charme des Rautenpragmatismus

Das Sondierungspapier, auf das sich CDU, CSU und SPD geeinigt haben, bietet nichts Neues, verkleistert notdürftig die Uneinigkeiten zwischen den Parteien und dürfte am Ende vor allem der AfD nützen. Kommentar Von mehr...
Wir haben es satt
Inland Die »Wir haben es satt«-Demonstration am Samstag hat zweifelhafte Forderungen

Ein besserer Bauernhof ist nicht käuflich

Auch in diesem Jahr demonstriert ein großes Agrar- und Umwelt­bündnis für eine »nachhaltige Landwirtschaft«. Über Konsum­empfehlungen und Bauernromantik kommt es dabei jedoch nicht hinaus. Von mehr...
Hotspot Der iranische Ayatollah Mahmoud Hashemi Shahroudi war zu Gast in Deutschland

Zu Gast bei Freunden

Von mehr...
dschungel Leo Fischer klingt diese Woche wie Julian Reichelt

Gefahren in der Kinderstunde

Gastbeitrag Von mehr...