ein unidentifiziertes Flugobjekt, aufgenommen vom US-amerikanischen Militär
Thema Eine kleine Geschichte der Spekulation über außerirdisches Leben

Zwischen Science und Fiction

Ein mit Spannung erwarteter Bericht der US-Geheimdienste gibt keinen Hinweis auf außerirdisches Leben. Ob es auf anderen Planeten intelligente Lebewesen gebe, fragen Menschen sich seit langem – und kommen oft zu seltsamen Ergebnissen.
Petr Fiala von der wirtschaftsliberal-konservativen Partei ODS
Ausland Tschechien nach der Parlamentswahl

Tschechien wählt rechts

Nach der Wahl in Tschechien will der populistische Ministerpräsident Andrej Babiš nicht erneut eine Regierung bilden. Von der wahrscheinlichsten Koalition sind Einschnitte bei Sozialleistungen zu erwarten. Von mehr...
Liv Strömquist
dschungel Liv Strömquist kritisiert den Schönheitskult auf Instagram

»Eine Art Trauma«

Die schwedische Zeichnerin Liv Strömquist beschäftigt sich in ihrem Comic »Im Spiegelsaal« mit dem Einfluss von sozialen Medien auf das Schönheitsempfinden. Im Interview erklärt sie, warum weinende Frauen auf Instagram mit Herzen überschüttet werden, warum pornographische Bilder boomen und wovor ein belgischer Priester bereits im 17. Jahrhundert warnte. Interview Von mehr...
Fimrolle
dschungel Imprint: Auszug aus dem Roman »Die kleinen Leute gehen ins Kino«

Die kleinen Leute gehen ins Kino

Männer treffen, Filme gucken, Tagträume leben – das sind die Vorhaben Viktorias nach 15 Jahren Ehe mit dem Mediziner Henrik. Ihr Studium der Filmwissenschaft liegt lange zurück, heute schreibt sie für Zeitungen und Verlage. Als »Arztgattin« hat die aus der ­Arbeiterklasse kommenden Mittvierzigerin den gesellschaftlichen Aufstieg geschafft. Die Sehnsucht nach dem wilden Leben ist geblieben. Bei ihrer Suche nach Freundschaft und Liebe, die sie durch alle sozialen Milieus führt, beginnen sich schon bald Leben und Film immer mehr zu vermischen. Imprint Von mehr...
Erika Steinbach
Inland Die parteinahe Stiftung der AfD wird wohl bald Millionenbeträge vom Staat kassieren

Die Beutegemeinschaft

Nach dem Wiedereinzug der AfD in den Bundestag hofft die parteinahe Desiderius-Erasmus-Stiftung auf staatliche Zuschüsse in Millionenhöhe. Von mehr...
Mitglieder der Gruppe »Freunde von Hrant Dink« fordern Gerechtigkeit vor dem Justizpalast in Istanbu
Ausland Für den Mord an Hrant Dink sollen nun Mitglieder der Gülen-Bewegung verantwortlich sein

Alte Fragen, neue Abrechnungen

Im Fall des nationalistisch motivierten Mords an dem türkisch-armenischen Journalisten Hrant Dink beschuldigt die türkische Justiz nun Anhänger der Gülen-Bewegung als Hintermänner. Von mehr...
Trikot, Ballpumpe, Schienbeinschoner und Schuhe von Árpád Weisz im Shoa-Gedenkzentrum Mailand
Sport 1944 wurde der ungarische Fußballtrainer Árpád Weisz in Auschwitz ermordet

Árpád Weisz: Fußballgenie, Weltbürger, Opfer des Holocaust

1944 wurde der ungarische Fußballtrainer Árpád Weisz in Auschwitz ermordet. Von mehr...
Schild mit Aufschrift: "Burn Capitalism Not Coal" auf Friday For Future Demonstration in Berlin
Disko Die Klimabewegung sollte sich mehr mit dem Kapitalismus befassen

Mehr Radikalität wagen

Dem menschengemachten Klimawandel begegnet man angemessen, indem man das Problem an der Wurzel packt. Die heißt Kapitalismus. Disko Von mehr...
Ein Lieferfahrer der Plattform Meituan in Hangzhou
Thema Die Arbeitsbedingungen für prekär arbeitende Chinesen sollen verbessert werden

Liefern am Limit

Immer mehr Chinesen arbeiten in der sogenannten Gig Economy, bei Lieferdiensten und anderen digitalen Plattformunternehmen. Die Behörden wollen die Branche besser regulieren. Von mehr...
Can bei einem Konzert in der Hamburger Fabrik, Mitte der siebziger Jahre
dschungel Christoph Dallach lässt die Protagonisten des Krautrock berichten

Kraut ohne Rock

Christoph Dallach lässt in seinem Buch »Future Sounds« die Protagonisten des Krautrocks ihre Geschichte erzählen. Von mehr...
Viele Überwachungskameras sind auf einen Bürostuhl ausgerichtet
Wirtschaft In der Covid-19-Pandemie wird die digitale Überwachung am Arbeitsplatz verstärkt

Die digitalen Schnüffler

Arbeitgeber nutzen in der Coronakrise vermehrt digitale Methoden, um Beschäftigte zu überwachen. Das ist nicht immer legal. Doch viele wissen gar nicht, dass ihr Chef sie ausspioniert. Von mehr...
Lobby eines Motel-One-Hotels mit dem typischen Egg Chair in Türkis
dschungel Das Hotel, wie es die Literatur einst beschrieben hat, existiert nicht mehr

Sind Sie dann hier fertig?

Vicky Baum, Siegfried Kracauer, Christian Kracht und Wes Anderson haben den ikonischen Ort erkundet: Das Hotel war einst das Glücks­versprechen der Massengesellschaft an das Bürgertum. Heute ist es nur ein Durchgangsraum für erfahrungslos Reisende. Von mehr...
Soldaten mit chinesischer Flagge
Thema Chinesische Behörden sorgen sich um die Männlichkeit Heranwachsender

Revolutionäre Männlichkeit

In der chinesischen Gesellschaft wird über eine Krise der Männlichkeit diskutiert. Der Staat begrenzte die Zugangszeit Minderjähriger zu Online-Videospielen und will »verweiblichte« Männer aus dem Fern­sehen verbannen. Von mehr...