Inland

Kleve
Inland Im Fall eines im Gefängnis verbrannten Flüchtlings hält die nordrhein-westfälische Landesregierung an der Suizidthese fest

Ein Toter und viele Fragen

Der in der Justizvollzugsanstalt Kleve verbrannte Amad Ahmad soll das Feuer in seiner Zelle selbst gelegt haben. Die psychologischen Berichte zu dem Fall widersprechen sich jedoch. Von mehr...
Inland Der nahe Osten – Die sächsische Justiz und der organisierte Neonazismus

Ich hatt’ einen Kameraden

»Das ist doch einfach nur noch irre«, twitterte der innenpolitische Sprecher der Fraktion der Grünen im sächsischen Landtag, Valentin Lippmann, vergangene Woche.

Kolumne Von mehr...
Tag der Sachsen
Inland Der sächsische Verfassungsschutz bespitzelt »linksextremistische« Bands

Hardcore im Kriminalpräventiven Rat

Das sächsische Landesamt für Verfassungsschutz überwacht allein im Erzgebirgskreis mehr linke Bands als alle anderen Landesämter im restlichen Bundesgebiet zusammengenommen. Die Kunstfreiheit sieht das Amt dadurch nicht verletzt. Von mehr...
Cum-Ex
Inland Die Ermittlungen in der Cum-­Ex-Affäre kommen für Friedrich Merz ungelegen

Der Kandidat und die Krake

Die deutschen Behörden ermitteln zurzeit wegen sogenannter Cum-Ex-Geschäfte gegen Finanzunternehmen. Der Skandal um erschlichene Steuerrückerstattungen kommt für Friedrich Merz, der für den CDU-­Parteivorsitz kandidieren will, äußerst ungelegen. Von mehr...
Berlin Innenhof
Inland Berliner Mieterorganisationen wollen Immobilienunternehmen enteignen

Wohnen ohne Deutsche Wohnen

In Berlin wollen Mieter ihre Vermieter enteignen: Ein Bündnis verschiedener Mieterorganisationen hat sich zur Kampagne »Deutsche Wohnen und Co. enteignen« zusammengefunden. Von mehr...
Mahnmal, Putlitzbrücke
Inland Gedenken an die Pogrome 1938 und Protest gegen Nazis – Berlin am 9. November

Beschädigtes Gedenken

Am 9. November gedenken antifaschistische Gruppen im Berliner Stadtteil Moabit der Pogrome vor 8o Jahren. Anschließend wollen sie sich an Protesten gegen eine rechtsextreme Demonstration beteiligen. Von mehr...
Willy Brandt
Inland Die Krise der SPD ist auch eine für die Angestellten der Partei

Die SPD-GmbH

Die SPD ist nicht nur eine Partei. Sie ist auch Arbeitgeberin für Hunderte Menschen. Die Krise der Partei ist auch eine für ihre Beschäftigten. Von mehr...
Inland Der letzte linke Kleingärtner hat Ökos in Freiburg besucht

Schock in Freiburg

Krauts und Rüben – der letzte linke Kleingärtner, Teil 44 Kolumne Von mehr...
Friedrich Merz, Annegret Kramp-Karrenbauer, Jens Spahn
Inland Was kommt nach Angela Merkel?

Träumen von der guten alten Zeit

In der CDU wird die Nachfolge Angela Merkels vorbereitet. Die Partei­rechte freut sich über Friedrich Merz als Kandidaten für den ­­Partei­vorsitz. Mit Annegret Kramp-Karrenbauer hat eine weitere Wert­konservative Ambitionen angemeldet. Die Liberalisierung der Partei unter Merkel lässt sich jedoch nicht einfach rückgängig machen. Von mehr...
Spritze
Inland In der Diskussion über die Serienmorde eines Krankenpflegers spielen die Bedingungen im Klinikbetrieb eine wichtige Rolle

Fehler im System

Der Krankenpfleger Niels Högel soll in Krankenhäusern in Oldenburg und Delmenhorst insgesamt 99 Patientinnen und Patienten getötet haben. Welche Rolle die Arbeitsbedingungen in den Kliniken in dem Fall gespielt haben könnten, wurde medial kaum thematisiert. Von mehr...