Artikel über Salvador Allende

Salvador Allende mit seiner Leibgarde im Präsidentenpalast, Santiago am 11.9.1973
Thema Alfredo Sepúlveda, Autor, im Gespräch über Fehler von Allendes Unidad Popular

»Am Ende war Allende ein sehr einsamer Präsident«

Am 11. September wird in Chile des 50. Jahrestags des Putschs der Armee gegen die sozialistische Regierung unter Präsident Salvador Allende gedacht. Der Publizist Alfredo Sepúlveda Cereceda hat die damalige Politik der chilenischen Linken analysiert und fordert sie heutzutage zu mehr Selbstkritik auf. Sepúlveda sprach mit der »Jungle World« über die Regierungszeit der Unidad Popular und die Entwicklungen, die zum Putsch von 1973 führten. Interview Von mehr...
Erinnern an die Opfer der Militärdiktatur, 30. August, Santiago de Chile
Thema Die chilenische Gesellschaft streitet über die Erinnerung an den Militärputsch 1973

Das Danach und das Davor

Vor 50 Jahren stürzte die Armee den chilenischen Präsidenten Salvador Allende. Die chilenische Gesellschaft streitet über das Gedenken: Während rechte Geschichtsrevisionisten den Putsch rechtfertigen, sehen manche Linke jegliche Kritik an Allendes Regierungspolitik als Relativierung der Verbrechen des Pinochet-Regimes an. Von mehr...
Beim Militärputsch vor 50 Jahren bombardierten chilenische Flieger den Präsidentenpalast »La Moneda« in der Hauptstadt Santiago
Thema Die Vorgeschichte des Putsches in Chile 1973

Der Sturz von Salvador Allende: Das Ende der Geschichte

Vor 50 Jahren putschte das chilenische Militär gegen den demokratisch gewählten sozialistischen Präsidenten Salvador Allende. Dem Staatsstreich gingen eine Wirtschaftskrise und landesweite Proteste gegen die Politik Allendes voraus. Von mehr...