Artikel über USA

Geschwister im Geiste. Candace Owens und Kanye »Ye« West bei dessen Modeshow in Paris, 3. Oktober 2022
Networld Die Influencerin und Trump-Unterstützerin Candace Owens äußert sich israelfeindlich

Gaddafi statt Reagan

Die politische Influencerin Candace Owens hat wegen anti­semitischer Äußerungen ihre Online-Sendung beim rechten US-Medienunternehmen The Daily Wire verloren. Ihr Fall zeigt, wie auch bei Unterstützern Donald Trumps israelfeindliche Einstellungen zunehmen – und zum Teil expliziter Antisemitismus. Von mehr...
Zikade der Gattung Magicicada
Hotspot Dem Mittleren Westen der USA steht eine Zikadenplage bevor

Safety in Numbers

Wer im Mittleren Westen der USA lebt, darf sich in den kommenden Wochen auf gleich zwei Naturschauspiele einstellen: Da wäre zum einen eine totale Sonnenfinsternis, zum anderen das gleichzeitige Massenschlüpfen von Zikaden. Laborbericht Von mehr...
Eine Studentin betrachtet ein Modell des Reaktors in Bushehr, das in einer Ausstellung in Teheran gezeigt wurde
Ausland Die Tücken der Urananreicherung

Aus der Welt der Zentrifugen

Die hohe Anreicherung von Uran dient nicht nur zur Produktion von Atomwaffen wie im Iran, sondern auch zum Betrieb neu entwickelter Kleinreaktoren. Kommentar Von mehr...
»Brigitte Macron beschuldigt, ein Mann zu sein«: Karikatur in »Charlie Hebdo« vom 20. März, nachdem ein gefälschtes Cover verbreitet worden war
Ausland Trans- und schwulenfeindliche Verschwörungsmythen über Michelle ­Obama und Brigitte Macron

Rechte Mythen über die First Ladies

Erst war es Michelle Obama, nun ist es Brigitte Macron, die rechtsex­tremen Verschwörungsmythen zufolge ein Mann sein soll. Von mehr...
Die Generation Tiktok trifft sich im »echten Leben«. Proteste gegen ein mögliches Verbot von Tiktok in den USA (13. März, Washington, D.C.)
Thema Ein TikTok-Verbot wird in den USA diskutiert, wäre aber wohl schwer umzusetzen

Kalter Entzug

Der US-Kongress berät über einen Gesetzentwurf, der auf ein Verbot der Videoplattform TikTok hinauslaufen könnte. Politiker sehen in dem chinesischen Unternehmen, das TikTok betreibt, eine Gefahr für die nationale Sicherheit. Doch weder ein Verbot noch eine Abspaltung vom chinesischen Mutterkonzern scheinen einfach zu realisieren. Von mehr...
Christian Dedmon (obere Reihe, Mitte) und seine »Goon Squad«
Hotspot Der ehemalige US-Polizist Christian Dedmon wurde wegen der Folterung zweier Schwarzer zu 40 Jahren Haft verurteilt

Folternde Rassistencops

Sechs ehemalige Hilfssheriffs aus Rankin County im US-Bundesstaat Mississippi wurden ein gutes Jahr nach der brutalen Misshandlung von zwei schwarzen Männern zu langjährigen Haftstrafen verurteilt. Porträt Von mehr...
Es fehlt die Sozialkritik. Courtney B. Vance als Jim und Elijah Wood als Huck in der Disney-Verfilmung von 1993
dschungel Percival Everetts Roman »James« ist unbedingt lesenswert

Subversive Unterhaltung

In Mark Twains »Die Abenteuer des Huckleberry Finn« ist der Sklave Jim nur der Sidekick der Titelfigur. Percival Everett macht ihn in seinem Roman »James« zum Helden. Von mehr...
Abakus
dschungel Die Spannung steigt: der Kautionskrimi um Trump geht weiter

Zahlen und Lügen

Donald Trump soll Kaution bezahlen. Und zwar richtig viel. Für den amerikanischen Ex-Präsidenten nur ein weiterer Grund, wüste Lügen zu erzählen. Das Medium Von mehr...
Die demokratische Abgeordnete Rashida Tlaib
Ausland Die US-Demokraten verlieren wegen der Unterstützung Israels bisherige Anhänger

Rechtschaffene Linke

Viele Anhänger der Demokraten in den USA wenden sich von Präsident Joe Biden ab, weil er sich im Israel-Gaza-Krieg auf die Seite Israels gestellt hat. Vor allem bei Linken und Muslimen könnte er bei der Präsidentschaftswahl Stimmen verlieren. Von mehr...
Rednerpult und ­Mikrophon des ­Rundfunksenders »Funk-Stunde«. Hitler und ­Goebbels nutzten die ­Radioübertragungen für antisemitische ­Propaganda
dschungel »Politischer Antisemitismus«, ein Vortrag von Friedrich Pollock aus dem Jahr 1944

Politischer Antisemitismus

In der Hochphase des Völkermords der Nazis an den Juden analysiert Friederich Pollock die Funktion des modernen Antisemitismus im nationalsozialistischen Deutschland und fragt, welche Verbreitung der Antisemitismus in den USA hat. Der Vortrag ist jetzt in dem von Stefan Vennmann, Anne-Maika Krüger und Felix Kronau herausgegebenen Band »Warum Anti­semitismus? Zur Politik der Judenfeindschaft im Spannungsfeld von Kollektiv und Subjekt« im Verlag Velbrück Wissenschaft erstmals in deutscher Übersetzung erschienen. Der Band enthält auch einen einordnenden Aufsatz zu dem vergessenen Pollock-Vortrag von Philipp Lenhard. Imprint Von mehr...
Trump und Orban
Thema Viktor Orbán preist Donald Trump in Mar-a-Lago als Friedensbringer

Gemeinsam nach rechts

Viktor Orbán besuchte Donald Trump in Florida und drückte seine Unterstützung für den republikanischen Präsidentschaftskandidaten aus. Vor allem Trumps Ankündigung, die Ukraine nicht mehr zu unterstützen, lobte Orbán in höchsten Tönen. Von mehr...
Norma Anderson
Hotspot Die Republikanerin Norma Anderson wollte Trumps Wiederwahl verhindern

Anderson v. Trump

Die ehemalige Republikanerin Norma Anderson hat vor Gericht versucht, Donald Trump an seiner erneuten Präsidentschaftskandidatur zu hindern. Erfolglos. Porträt Von mehr...
Eine Hilfsorganisation in Ciudad Juárez, direkt an der Grenze zu den USA, sammelt gebrauchte Spritzen ein, Juli 2023
Thema Die Drogenkrise könnte im US-Präsidentschaftswahlkampf wichtig werden

Wahlkampfschlager Drogensumpf

Enthüllungen über Wahlkampfhilfe eines Drogenkartells für den mexikanischen Präsidenten López Obrador belasten die Beziehungen zu den USA. Angesichts der Drogenkrise in den USA fordern Politiker der Republikanischen Partei bereits einen US-Militäreinsatz gegen Drogenhändler in Mexiko. Von mehr...
Spott über die ­Isolationisten. ­Zeitungskarikatur von Theodor Seuss Geisel, bekannt als Dr. Seuss, 1941
Geschichte Die außenpolitische Tradition, in der Donald Trumps Isolationismus steht

Rechter Isolationismus

Donald Trump hetzt gegen »Kriegstreiber« und »Globalisten«, er stellt die Nato und internationale Bündnisse in Frage. Damit steht er in einer Tradition des konservativen Nationalismus in den USA, die allerdings keineswegs friedfertig ist. Von mehr...
Konfetti für die Megastars. Taylor Swift und Travis Kelce nach dem Sieg der Kansas City Chiefs
dschungel Wie die Sängerin Taylor Swift zum Feindbild der Trump-Wähler wurde

MAGA-Schwurbel um Taylor Swift

Viele Trump-Anhänger glauben, Taylor Swift werde von der US-amerikanischen Regierung eingesetzt, um den Wahlsieg Joe Bidens zu sichern. Auch ihr Beziehungspartner, der prominente Football-Spieler Travis Kelce, gilt als wichtige Figur einer verdeckten Operation. Von mehr...