Artikel über USA

Donald Trump, US election
Ausland Donald Trumps Anwalt spricht von einer jüdisch-bolschewistischen Verschwörung

Jetzt auch mit Bolschewisten

Rudy Giuliani, der prominenteste Anwalt von US-Präsident Donald Trump, deutet den von ihm behaupteten Wahlbetrug als jüdisch-bolschewistische Verschwörung. Das ist ein ideologischer Fingerzeig auf die zukünftige Politik der Republikaner. Kommentar Von mehr...
Hotspot Lang Holland ist nicht länger Polizeichef von Marshall, Arkansas

Ein Redneck auf Marxistenjagd

Bis vor wenigen Tagen dürften nicht viele von Lang Holland gehört haben, inzwischen hat er eine gewisse Bekanntheit erlangt.

Porträt Von mehr...
dschungel Warten auf den Abgang von Trump

»Alternative Facts« auf Deutsch

Sätze, von denen man nie gedacht hätte, dass man sie einmal schreiben würde: Ein wenig ermüdend ist es schon, das große Warten darauf, ob der abgewählte US-Präsident nun endlich seine Niederlage ei

Das Medium Von mehr...
Washington Proteste am 14. November
Ausland US-Präsident Donald Trump will seine Wahlniederlage nicht eingestehen

Der uneinsichtige Verlierer

Bislang haben die Gerichte fast alle Klagen abgewiesen. Die meisten Republikaner halten dem US-Präsidenten dennoch die Treue. Von mehr...
Thema In der Arbeiterstadt Youngstown gewinnen die Republikaner die Mehrheit

Nicht alle jubeln mit

Nach dem Wahlsieg Joe Bidens kam es vielerorts zu spontanen Feiern. Doch in den entscheidenden »swing states« fiel die Mehrheit für den demokratischen Präsidentschaftskandidaten knapp aus, in Ohio kam sie nicht zustande. Von mehr...
Trump Taj Mahal Casino in Atlantic City
Thema Nach seinem Wahlsieg steht Joe Biden vor großen Herausforderungen

Gefährliche Gerüchte

Joe Biden versprach nach seinem Sieg bei den US-Präsidentschaftswahlen, die US-Gesellschaft nicht zu entzweien, sondern zu einen. Das dürfte sich nicht einfach gestalten. Von mehr...
Kat Calvin Vorsitzende von »Spread the Vote«
Interview Im Gespräch mit Kat Calvin von »Spread the Vote« über die Präsidentschaftswahl in den USA

»Chaos und Bullshit sind immer denkbar«

Kat Calvin ist die Vorsitzende von »Spread the Vote«. Die gemeinnützige Organisation setzt sich dafür ein, den Zugang zu Wahlen in den USA zu erleichtern, insbesondere für benachteiligte Wählergruppen. Die »Jungle World« sprach mit ihr über ihre Arbeit und die anstehende Präsidentschaftswahl. Interview Von mehr...
Kakteen und Windkraft in West-Texas
Ausland Die Republikanische Partei in den USA nähert sich dem Modell der »illiberalen Demokratie«

Woher der Wind weht

Die Unterstützung der Republikaner für Donald Trump zeigt, dass die Partei sich einem autoritären Modell der »illiberalen Demokratie« nähert. Kommentar Von mehr...
Plakat der Demokraten in Madison, Wisconsin
Ausland Vor der US-Präsidentschaftswahl ist die Stimmung angespannt

Angst vor dem Tag der Entscheidung

Die US-Bevölkerung ist zutiefst uneins, die Stimmung angespannt. Die »Jungle World« sprach mit Wählerinnen und Wählern über ihre Motive bei der Entscheidung zwischen den Kandidaten für die Präsidentschaftswahl am 3. November. Von mehr...
Googles Stammsitz Los Angeles in Venice
Thema Die Demokraten im US-Kongress wollen Apple, Amazon, Facebook und Google zerschlagen

Die Türhüter des Internets

Die Demokraten im US-Repräsentantenhaus drohen den Internetkonzernen Amazon, Apple, Facebook und Google mit einer kartellrechtlichen Zerschlagung. Die Konzerne reagieren gelassen. Von mehr...
dschungel Der Comiczeichner James Sturm über die USA im Ausnahmezustand

It’s a Dog’s Life

Nicht nur der Präsidentschaftswahlkampf polarisiert die US-amerikanische Gesellschaft: In James Sturms Graphic Novel »Ausnahmezustand« entzweit sich ein ungleiches Ehepaar. Sie nutzt den Verfremdungseffekt der Vermenschlichung von Tieren, um vor dem Hintergrund der politischen Ereignisse von 2016 vom Scheitern einer Liebes­beziehung zu erzählen. Von mehr...
Ausland US-Präsident Trump hat Covid-19 und die Steuerfahndung im Nacken

Das Virus im Weißen Haus

Wie Donald Trump mit seiner Covid-19-Infektion umgeht, überzeugt die meisten US-Amerikaner nicht, lenkt aber von einem anderen schwerwiegenden Problem des US-Präsidenten ab. Von mehr...
Thema In der US-Literatur ist »passing« ein häufiges Thema

Biographie und Fiktion

In einer von Rassismus geprägten Gesellschaft aus ethnisch definierten Gruppenzugehörigkeiten auszubrechen, ist ein Wunsch, der an eines der Gründungsversprechen der USA erinnert. Von mehr...
Ausland Der Streit um die Besetzung des Obersten Gerichtshofs in den USA

Kampf ums Oberste Gericht

Nach dem Tod Ruth Bader Ginsburgs, einer liberalen Richterin am Obersten Gerichtshof der USA, hat US-Präsident Donald Trump die konservative Katholikin Amy Coney Barrett als Nachfolgerin nominiert. Von mehr...
dschungel Ein Blick auf die »fake news« nach Trumps Steuerskandal

Verifizierte »fake news«

Wie die kommenden Wochen des Wahlkampfs in den USA verlaufen werden, zeigte sich am Wochenende, als die New York Times ihren großen Bericht über Donald Trumps Finanz- und Steuersituation v

Das Medium Von mehr...