Artikel über Euthanasie

Meditation
Antifa Heinrich Schultz, der Erfinder des autogenen Trainings, befürwortete Euthanasie

»Psychotherapeu­ti­scher Selektionsarzt«

Vor 50 Jahren starb Johannes Heinrich Schultz. Er gilt als Erfinder des autogenen Trainings. Weniger bekannt ist, dass er im National­sozia­lis­mus Karriere machte, die massenhafte Ermordung psychisch Kranker und Behinderter befürwortete und sich aktiv an der Verfolgung Homosexueller beteiligte. Von mehr...
Hier wurde das letztinstanzliche Urteil gefällt: Außenansicht des Hohen Rats, des höchsten niederländischen Gerichts, in Den Haag
Ausland Ein Urteil in den Niederlanden erleichtert die Euthanasie von Demenzkranken

Wenn der Todeswunsch widerrufen wird

Das höchste niederländische Gericht hat in einem Euthanasiefall entschieden, in dem die Patientin an Alzheimer erkrankt war. Die Euthanasie von demenzkranken Menschen wird dadurch erheblich erleichtert. Von mehr...
Wien
Wissenschaft Hans Asperger, ein Mitbegründer der Autismus-Forschung, war in die nationalsozialistische »Euthanasie« involviert

Todesurteil »bildungsunfähig«

Eine neue Studie zeigt die Verstrickung Hans Aspergers, eines Mitbegründers der Autismusforschung, in die »Euthanasie« der Nazis. Von mehr...