Jungle World Cover Ausgabe 19 2022
Ausgabe #

Auf den Barrikaden

Die ukrainische Linke im Krieg

Fuck leftist Westplaining. Bei einem Kongress in Lwiw schilderten ukrainische Linke Besuchern aus dem übrigen Europa, warum sie die militärische Verteidigung ihres Landes unterstützen. Es sind Gewerk­schafter, Sozialisten, Anarchisten, Feministen und Vertreter von Queer-Kollektiven. Sie haben kein Verständnis für westliche Linke, die Russlands Imperialismus verharmlosen. Im Interview spricht der ukrainische Sozialwissenschaftler Volodymyr Artiukh über Frieden, Waffenlieferungen und die Ziele der ukrainischen Regierung.

Im dschungel läuft:

Horror im Bible Belt. Ti Wests Retro-Slasher »X« verbeugt sich vor Klas­si­kern wie dem »Texas Chain Saw Massacre«.

Thema

Johannes SimonInternationale und ukrainische Linke haben sich im ukrainischen Lwiw ausgetausch
Paul SimonEin Gespräch mit dem Sozialwissenschaftler Volodymyr Artiukh über den Krieg in der Ukraine

Inland

Stefan LaurinVor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen am Sonntag liegen CDU und SPD in Umfragen fast gleichauf
Moritz HerbstDie CDU wurde bei der Landtagswahl in Schleswig-Holstein deutlich stärkste Kraft
Gaston KirscheDie Räumung eines Protestcamps vor dem G20-Gipfel 2017 in Hamburg war rechtswidrig
Marie FrankDie Probleme gehörloser Geflüchteter aus der Ukraine in Berlin
Stefan DietlDie Warnungen vor der vielzitierten Lohn-Preis-Spirale sind absurd

Reportage

Norma TiedemannSoziale Bewegungen wenden sich gegen die nationalkonservative Regierungspolitik in Serbien

Ausland

René ThannhäuserIn El Salvador ist der Ausnahmezustand verlängert worden
Emanuel BergmannIn den USA könnte das Abtreibungsrecht eingeschränkt werden
Knut HenkelIn Honduras treibt die Regierung von Xiomara Castro ihre Reformvorhaben voran
Catharina HänselIndien leidet unter einer verheerenden Hitzewelle
Fabian FrenzelBei den Kommunalwahlen im Vereinigten Königreich haben die Konservativen Hunderte Mandate verloren
Udo WolterDie Türkei profitiert vom Ukraine-Krieg

Geschichte

Yves MüllerAuch manche deutschen Historiker ziehen Analogien zwischen Hitler und Putin

Disko

Lars QuadfaselDer Autor setzt sich mit der Kritik aus Osteuropa an linkem »Westplaining« auseinander

Antifa

Dominik Lenze18 Dominik Lenze: Bei der Mai-Demonstration von »Der III. Weg« kam es zu gewalttätigen Ausschrei­tungen
Chronik rassistischer und antisemitischer Vorfälle

dschungel

Wolfgang Martynkewicz, Gabriela JolowiczImprint: Wie Einstein in den zwanziger Jahren gleichermaßen zum Star wie zum Feindbild wurde
Holger Heiland Ti Wests Horrorfilm »X« ist kein beliebiger Slasher-Streifen
Peter KernDer Philosoph Karl Heinz Haag ist heute weitgehend vergessen
Maik Bierwirth Katharina Kollmann macht mit ihrer Band Nichtseattle Lieder über Utopie und Liebe
Anton BochserWie Bodybuilding zu einem tödlichen Sport wurde
Christian M. Fachinger, Jens KraushaarUnsere Kolumnisten starten ihre Wanderung an der mexikanischen Grenze
Maik Bierwirth Sibylle Baiers Album »Colour Green«
Elke WittichDer Kanzler bekommt derzeit viel Post
Andreas MichalkeDer analoge Mann braucht eine Brille

Sport

Max WinklerDer Fußball in der Kreisliga lebt von seiner Authentizität

Hotspot

Nicole TomasekNächster Präsident der Philippinen wird voraussichtlich der Diktatorensohn Ferdinand Marcos Jr.
Eric von DömmingSmall Talk mit der Rechts­anwältin Anna Luczak über Pläne der EU, internationale Polizeidatenbanken zu schaffen