Artikel von Elke Wittich

Salomon de Miranda
Thema Ein Amsterdamer Schwimmbad trägt den Namen des jüdischen Widerstandskämpfers Salomon de Miranda

Erinnern im Schwimmbad

Der jüdische Widerstands­kämpfer Salomon »Monne« de Miranda wurde im Lager mutmaßlich von kommunistischen Mitgefangenen zu Tode gequält. Angesichts seiner Verdienste als sozialdemokratischer Politiker vor der Besatzung fällt diese Ehrung zu dürftig aus. Von mehr...
Feuerqualle
dschungel Etwas Besseres als Deutschland findet sich allemal

Urlaubsreif vom Zeitverschwenden

Von allen Zeitverschwendungen war die, vor dem EM-Finale der Frauen am Sonntag auf Twitter mitzuteilen, dass man auch diesmal nicht gedenke, für das deutsche Team zu sein, weil Deutschland, eine de

Das Medium Von mehr...
Lady Gaga mit pinkem Hut
dschungel In diesem Sommer braucht jeder einen Hut

Alles wird Hut

Vorbei sind die Zeiten, als Hüte komische Accessoires steifer Bürgerlichkeit waren und allenfalls im Urlaub als i-Tüpfelchen ironischer Bad-Taste-Outfits dienten. In der Hitze des Sommers bewähren sich neben Basecaps vor allem breitkrempige Hüte als Schattenspender fürs Gesicht. Und im Kino trenden Borsalino, Panama-Hut und Bucket Hat sowieso schon immer. Von mehr...
Glas und Flasche im Regen
dschungel Ein Twitterspaziergang

Hitze und Kotzepfützchen

Draußen, also dort, wo derzeit noch alles voll mit Hitze und Kotzepfützchen ist, kann man sich heute, also am Montag, nicht aufhalten, wegen großer Unangenehmigkeit.

Das Medium Von mehr...
Ausland Die Kapitol-Anhörungen in den USA

SMS für den Aufruhr

Bei der vorerst letzten Anhörung zum Angriff auf das US-Kapitol sagten zum Schutz von Vizepräsident Mike Pence eingesetzte Agenten aus, sie hätten um ihr Leben gefürchtet. Interessant wären für weitere Anhö­­run­gen insbesondere Aussagen der ultrarechten Trump-Anhängerin Virginia »Ginni« Thomas. Von mehr...
Delete-Taste auf einer Tastatur
Ausland Rätselraten über die Textnachrichten des Secret Service in den Tagen des Sturms auf das US-Kapitol

Die verschwundenen Textnachrichten

Der US-amerikanische Secret Service liefert unterschiedliche Erklärungen, warum Textnachrichten seiner Mitarbeiter rund um den Tag des Sturms auf das Kapitol gelöscht worden seien. Von mehr...
Cocktail
dschungel Die Kolumnistin glaubt den Wetterfröschen der Bild-Zeitung kein Wort

Großes Schmelzen

Montag, 18. Juli. Eine Nation im Ausnahme­zustand. »Packt Deutschland die Hitze?« fragt Bild, denn es werden »bis zu 40 Grad erwartet«.

Das Medium Von mehr...
Figuren Prinzessin und Prinz
dschungel Die Tour de France pausiert, der ­Unterhaltungswert Boris Johnsons sinkt

Blaues Blut

Montag Ruhetag – geht’s noch, Tour de France?

Das Medium Von mehr...
Kleiderständer auf einem Flohmarkt
dschungel Die Dos and Dont’s für Lumpenbellizisten

Lumpenprinzessin

Es ist ja alles noch so neu und ungewohnt und aufregend. Und gar nicht so einfach, denn was zieht man beispielsweise an, als plötzliche Lumpenbellizistin (fragt nicht)?

Das Medium Von mehr...
Donald Trump steigt aus der Präsidentenlimousine
Ausland Die Anhörungen zum Sturm auf das Kapitol in den USA gehen weiter

Die Geheimnisse der Präsidentenlimousine

Bei der letzten Anhörung im Juni zum Sturm auf das US-Kapitol sagte Cassidy Hutchinson aus, eine ehemalige Assistentin von Trumps Stabs­chef Mark Meadows. Ihre Einlassungen waren brisant. Von mehr...