Artikel von Gaston Kirsche

Olaf Scholz am 8. Juli bei der Internationalen Handwerksmesse in München
Inland Die deutsche Wirtschaft verlangt nach Arbeitskräften, will ihnen aber keine Zugeständnisse machen

Die knappe Ware Arbeitskraft

Unternehmen und Kapitalverbände klagen über Arbeitskräftemangel. Statt Arbeitsbedingungen grundlegend zu verbessern, fordern einige als Lösung lieber die 42-Stunden-Woche. Von mehr...
Tischtennis spielen während des Streiks bei VW 2003
Disko Bessere Arbeitsbedingungen müssen gegen die Kapitalseite durchgesetzt werden

Gezwungen zum Abwehrkampf

Der Kicker im Pausenraum ersetzt nicht den gemeinsamen Einsatz für bessere Arbeitsbedingungen. Den Antagonismus zwischen Kapital und Arbeit gilt es neu zu entdecken. Disko Von mehr...
 Titelblätter der 1974 gegründeten Monatszeitschrift »Ajoblanco«
dschungel Luis E. Herrero schildert im Film »El Entusiasmo« die Hoffnungen während der spanischen transición

Der zweite Sommer der Anarchie

Warum 1968 in Spanien 1975 stattfand. Der Dokumentarfilm »El Entusiasmo« feiert den Aufbruch in Spanien nach dem Tod des Diktators Franco. Aber er deutet am Ende auch an, warum sich die Hoffnung auf einen tiefgreifenden Wandel nicht erfüllten. Von mehr...
Eine Erhebungsbeauftragte befragt im bayerischen Aurach einen Bürger
Inland Die Zensus 2022 genannte Volkszählung gehört zum Verwaltungsmanagement von oben

Der unbemerkte Zähltag

In der vergangenen Woche begannen die bundesweiten Befragungen für die »Zensus 2022« genannte Volkszählung – ohne relevante Proteste. Von mehr...
Polizeibeamte entwenden vor dem G20-Gipfel im Juli 2017 Zelte vom Protestcamp auf der Elbhalbinsel Entenwerder in Hamburg
Inland Die Räumung eines Protestcamps vor dem G20-Gipfel 2017 in Hamburg war rechtswidrig

Putsch auf Entenwerder

Das Verwaltungsgericht Hamburg stellte vergangene Woche in einem noch nicht rechtskräftigen Urteil die Rechtswidrigkeit der Räumung des »Antikapitalistischen Camps« während des G20-Gipfels 2017 fest. Von mehr...
Rodrigo Chaves
Ausland In Costa Rica wird der Konser­vative Rodrigo Chaves der nächste Präsident

Der vermeintliche Außenseiter

Die Präsidentschaftswahl in Costa Rica hat der Rechtspopulist Rodrigo Chaves gewonnen. Von mehr...
Mehmet Yıldız
Hotspot Mehmet Yıldız ist aus der Bürgerschaftsfraktion der Linkspartei in Hamburg ausgetreten

Der Antiimperialist

»Ein Großteil der Fraktion« sei »zu einem Teil der herrschenden Klasse geworden«.

Porträt Von mehr...
Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck mit rotem Bauhelm
Inland Das vorläufige Ende staatlicher Förderung für Energiesparhäuser gefährdet soziale Bauprojekte

Habecks faktischer Baustopp

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck hat am 24. Januar die staatliche Neubauförderung für energiesparende Häuser vorläufig beendet. Viele soziale Bauprojekte stehen dadurch vor einer Finanzierungslücke, die oft sogar ihre Realisierung gefährdet. Von mehr...
Olaf Scholz sagt am 30. April 2021 im Untersuchungsausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft als Zeuge aus.
Inland Olaf Scholz’ Rolle beim Hamburger Cum-Ex-Skandal bleibt ungeklärt

Hamburger Filz

Am Freitag voriger Woche tagte erneut der Hamburger Cum-Ex-Untersuchungsausschuss. Immer noch ist nicht geklärt, welche Rolle der heutige Bundeskanzler Olaf Scholz 2016 beim Cum-Ex-Skandal in Hamburg spielte. Von mehr...
Hamburg Hafen City
Inland Der rot-grüne Senat in Hamburg lässt vor allem teure Eigentumswohnungen bauen

Teurer wohnen

Die Baupolitik des rot-grünen Senats in Hamburg gilt als Vorbild für die Ampelkoalition im Bund, allerdings schafft sie kaum günstige Wohnungen. Von mehr...