Artikel von Thomas Berger

Myanmar
Ausland Obwohl mehr als 550 Menschen getötet wurden, dauern die Proteste in Myanmar an

Das angekündigte Massaker

Auch mit tödlichen Schüssen kann das Militär in Myanmar die Proteste gegen den Putsch nicht unterbinden. Größere Gefahr als von der zurückhaltenden »internationalen Gemeinschaft« droht der Junta von den bewaffneten Rebellen ethnischer Minderheiten. Von mehr...
Demonstration gegen den Putsch in Yangon
Ausland Trotz härterer Repression weiten sich Proteste in Myanmar aus

Die Generäle lassen schießen

Myanmars Militärmachthaber gehen mit tödlicher Gewalt gegen Protestierende vor. Die Widerstandsbewegung gegen den Putsch weitet sich dennoch aus. Von mehr...
Yangon
Ausland Proteste gegen den Militärputsch in Myanmar

Die Diktatur der Generäle

Die Proteste gegen den Militärputsch in Myanmar weiten sich aus. Dessen Hintergründe werfen noch immer Fragen auf. Von mehr...