Artikel von Ute Weinmann

Zwei Männer oben ohne in Anglerstühlen am posen
Ausland In Russland werden kritische NGOs und Feministinnen wieder heftig bedroht

Verfolgt durch den Männerstaat

In Russland werden kritische NGOs und Feministinnen wieder heftig bedroht. Häufig steckt die Gruppierung »Männerstaat« dahinter. Von mehr...
Russische Flagge bei einer Demonstration zur Unterstützung der Putschregierung um Assimi Goïta in Bamako, Mali
Thema Die UN werfen dem russischen Söldnerunternehmen Wagner Menschenrechtsverletzungen in Afrika vor

Zurück in Afrika

Die russische Gruppe Wagner ist eine der aktivsten internationalen Söldnertruppen. In der Zentralafrikanischen Republik und in Libyen soll sie Menschenrechtsverletzungen begangen haben. Von mehr...
Fassade des Kino Komsomolez in in Juschno-Sachalinsk
Reportage Die russische ehemalige Gefängnisinsel Sachalin

Zwischen Russland und Japan

Im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts kolonisierte das Zarenreich die Pazifikinsel Sachalin mit Sträflingen. Mittlerweile sorgt die Förderung von Gas und Erdöl für ein hohes Lohnniveau. Reportage Von mehr...
Protestveranstaltung der KPRF gegen die Duma-Wahl in Moskau
Ausland Zaghafte Proteste in Moskau ­gegen die Manipulation der Duma-Wahl

Zaghafter Protest

In Russland hat die kommunistische Partei KPRF das Ergebnis der Duma-Wahl im Wahlbezirk Moskau angefochten und dort kleinere Proteste organisiert. Dafür hagelt es Geldstrafen und Administrativ­haft. Von mehr...
Russland
Ausland Die Kreml-Partei Einiges Russland hat nach offiziellen Angaben die Duma-Wahl gewonnen

Der dubiose Kantersieg

Nach offiziellen Angaben gewann die regierungstreue Partei Einiges Russland die russische Duma-Wahl überaus deutlich – nachdem die Opposition weitgehend ausgeschaltet worden war. Von mehr...
Moskau
Ausland Russland vor Wahlen, die wieder mal keine Wahl lassen

Aussieben vor den Wahlen

Einen Negativrekord haben die Duma-Wahlen in Russland bereits aufgestellt, noch bevor sie vom 17. bis 19.

Von mehr...
Protestes vor dem georgischen Parlament am 12. Juli
Interview Ein Gespräch mit dem Gewerkschaftssekretär Rewas Karanadse über homophobe Angriffe in Georgien

»Die Rechts­extremen hatten sich monatelang auf diesen Tag vorbereitet«

In Georgien haben Rechtsextreme die Pride-Demonstration angegriffen, die Polizei schaute zu. Rewas Karanadse von der Gewerkschaft Solidarity Network spricht über die politischen Hintergründe. Interview Von mehr...
Schreibtisch mit Fahnen und gerahmten Bildern im Hintergrund
Thema Russland verbietet immer mehr ausländische Organisationen

In Russland unerwünscht

Die russische Regierung geht nicht nur gegen einheimische Oppositio­nelle, sondern auch gegen einige ausländische Organisationen vor. Kürz­lich wurden erstmals drei deutsche Vereine verboten. Von mehr...
Aleksandra Krylenkowa
Interview Ein Gespräch mit Aleksandra Krylenkowa über Terrorverfahren gegen russische Teenager

»Der Inlands­geheimdienst FSB bleibt auf jeden Fall ermittelnde Instanz«

Im Juni 2020 wurden in der sibirischen Stadt Kansk drei 14jährige verhaftet. Diese sitzen seitdem in Untersuchungshaft, einer von ihnen steht unter Hausarrest.

Interview Von mehr...
Hotspot Porträt - Nach seinem jüngsten Auftritt sitzt der russische Aktionskünstler Pawel Krisewitsch in Untersuchungshaft

Kritik mit Platzpatronen

Auf dem Roten Platz in Moskau gab Pawel Krisewitsch am Freitag voriger Woche zwei Warnschüsse aus einer Schreckschusspistole ab. Ein dritter Schuss brachte ihn zu Fall.

Porträt Von mehr...