Ausgabe #

Wohin steuert die Polizei?

Völlig daneben. Während in den USA darüber debattiert wird, der Polizei die Mittel zu kürzen und andere Wege in der Kriminalitätsbekämpfung zu gehen, streitet man sich in Deutschland lieber über eine Zeitungs­kolumne. Als rassistische Polizeigewalt zum innenpolitischen Thema zu werden drohte, gingen Bundes­innen­minister Horst Seehofer (CSU) und die Polizeigewerkschaften in die Offensive. Warum und auf welche Weise sich die Polizei als verfolgte Minderheit und Opfer von Hasskriminalität und »Links­extremismus« stilisiert, erfahren Sie in dieser Ausgabe.

Im dschungel läuft:

Zions Töchter. Die größte internationale Frauen­organisation der Welt wird 100 Jahre alt. 1920 wurde die Women’s International Zionist Organisation (WIZO) gegründet. Ihre Geschichte, ihre Ziele, ihre Persönlichkeiten.

Thema

Thomas KletschkeFür die Zeitschrift der Gewerkschaft der Polizei steht der Feind links
Svenna TrieblerDie Polizei stilisiert sich gern als Opfer – aus politischen Gründen
Tom David UhligBundesinnenminister Seehofer und die Polizeigewerkschaften lehnen das Berliner Antidiskriminierungsgesetz ab
Carl MelchersGespräch mit Siraad Wiedenroth über Rassismus gegen schwarze Menschen und ­Polizeigewalt in Deutschland

Inland

Peter NowakEin linkes Parteienbündnis in ­Stuttgart will unter anderem die Hanns-Martin-Schleyer-Halle umbenennen
Gaston KirscheIn einem Prozess wegen der ­G-20-Proteste in Hamburg drohen den Angeklagten harte Strafen
Ingrid FritzDer Wirecard-Skandal blamiert auch die staatliche Finanzaufsicht
Sebastian WeiermannBeim Kohleausstieg sind etliche Fragen offen
Kirsten AchtelikBodycheck - Eine neue Kolumne zu Biopolitik und Alltag
Matthias JakubowskiDie Bundeswehr hat ein Rechtsextremismusproblem

Reportage

Jan MarotHaschischschmuggel über die ­Straße von Gibraltar

Ausland

David DemesDas chinesische »Sicherheitsgesetz« für Hongkong
Nicolás ArdilaNach der Erschießung eines ­Afrokubaners durch die Polizei in Havanna wurden Demonstrationen verhindert
Stefan TaubnerPolen vor entscheidender Präsidentschaftswahl
Elke WittichDer Vorsitzende der Brexit Party, ­Nigel Farage, macht mit latent antisemitischen ­Äußerungen auf sich aufmerksam
Ute WeinmannIn Russland hat Präsident Putin über die ­Verfassungsreform abstimmen lassen
Detlef zum WinkelDer Pannenatomreaktor in Fessenheim wurde endgültig abgeschaltet

Geschichte

Peter KorigGedenkpolitische Konflikte ­zwischen italienischen und slowenischen Nationalisten in Triest

Interview

Peter NowakEin Gespräch mit dem Arbeitssoziologen Werner Schmidt

Disko

Kim PossterVorschläge für eine dauerhafte Männlichkeitskritik

Antifa

Bernhard SchmidBei den französischen Kom­munalwahlen konnte der Rassemblement National nur wenige Erfolge erzielen

dschungel

Jakob HaynerKant und Marx waren keine ­Rassisten
Jens BuchholzDas neue Mixtape von The Streets
Elke WittichVor 100 Jahren wurde die Women’s International Zionist Organisation gegründet
Tal LederInklusive Mode aus Israel
Leo FischerDer Sanierungsfall KSK
Elke WittichUnwirsche Bäckereifach­­ver­käuferinnen
Andreas MichalkeAndreas Michalke verweigert den Paartanz
Jens Uthoff Das Album ­»Araceae« von Golden Diskó Ship

Sport

Bernhard TorschFranzösische Sportler kämpften in der Résistance gegen die Nazis
Ralf FischerManche Boxer schlagen auch im Privatleben zu

Hotspot

Ivo BozicRassismus bei Haustieren
Kathrin ZeiskeDie mexikanische Arbeitsrechtsanwältin Susana Prieto ist wieder auf freiem Fuß
Markus StröhleinSmall Talk mit der Rinder­züchterin Maria Mundry über den Tiktok-Trend, Kühe zu erschrecken