Artikel über Nawalnyj

Wer sind die Verräter?
anchuelo 2024/20
Ganz privat. Präsident Boris Jelzin beim Besuch eines nichtstaatlichen Lebensmittelmarkts in Sankt Petersburg am 25. Januar 1992
Geschichte Eine Dokumentation über die Privatisierung in den Neunzigern verärgert die ­liberale russische Opposition Ein Dokumentarfilm des Teams von Aleksej Nawalnyj über die Privatisierungen im Russland der neunziger Jahre sorgt unter russischen Oppositionellen für hitzige Diskussionen. Der Film thematisiert die Verantwortung des liberaldemokratischen Lagers für den Aufstieg Putins. Von Russland Nawalnyj Film
Blumen für Aleksej Nawalnyj am vergangenen Samstag in Moskau. Das Denkmal »Mauer der Trauer« für die Opfer des Sowjetsystems hatte Wladimir Putin 2017 selbst eingeweiht
Thema Die Führungsfigur der russischen Opposition, Aleksej Nawalnyj, ist im Gefängnis ­gestorben

Politische Grabesruhe

Wladimir Putins Regime hat in Russland die Grundlagen für eine ­organisierte politische Opposition systematisch zerstört. Einen Monat vor der Präsidentschaftswahl ist nun der Oppositionelle Aleksej Nawalnyj im Gefängnis gestorben. Von mehr...
Trauer um Aleksej Nawalnyj
Thema Nachruf auf Aleksej Nawalnyj

No Future: Zum Tod des russischen Oppositionellen Aleksej Nawalnyj

Der russische Oppositionelle Aleksej Nawalnyj ist tot. Das russische Regime zeigt, dass es auch bei der Unterdrückung im Inneren keinerlei Grenzen mehr kennt. Kommentar Von mehr...
Protestaktion in München 2021 für den russischen Regimegegner Aleksej Nawalnyj
Ausland Arbeitslose und Anwälte in Belarus werden immer weiter eingeschüchtert

Strafe für Arbeitslose, Knast für Anwälte

Arbeitslose müssen in Belarus Strafabgaben zahlen. Anwälte, die Oppositionelle verteidigen, werden dort und in Russland eingeschüchtert. Kürzlich nahm die Polizei die Anwälte des Regimegegners Aleksej Nawalnyj fest. Von mehr...
Aleksej Nawalnyj vor Gericht, Moskau 2021
Ausland Ein russischer Kriegsgegner wurde leblos in seiner Zelle aufgefunden

Opposition vor Gericht oder tot

Der Regimegegner Aleksej Nawalnyj und einige seiner Mitstreiter wurden im Juni erneut angeklagt oder bereits verurteilt. Ein Aktivist wurde nach Foltervorwürfen seiner Anwältin tot im Gefängnis aufgefunden. Von mehr...
Pro-Nawalnyj-Proteste in Krasnodar
Ausland Der Feministische Antikriegswiderstand kooperiert mit der Organisation des Regimekritikers

Anschluss bei Nawalnyj

Die russische Oppositionsgruppe Feministischer Antikriegswiderstand will mit dem Netzwerk des inhaftierten Regimegegners zusammenarbeiten. Von mehr...
Putin knutscht mit dem Teufel (Faschingsfiguren)
dschungel Das Buch »Putinland« vom Dissidenten Leonid Wolkow

Russland, einig Putinland

In seinem Buch »Putinland« beschreibt Leonid Wolkow, ein Vertrauter des inhaftierten Dissidenten Aleksej Nawalnyj, die Mechanismen des russischen Machtapparats und die Arbeit der geschwächten Opposition. Von mehr...
Ausland Schikanen in Russland vor den Duma-Wahlen

Generalprobe für die Duma-Wahl

Die Kreml-Partei Einiges Russland ließ Vorwahlen abhalten. Daran beteiligte sich auch Aleksandr Borodaj, der ehemalige Ministerpräsident der »Volksrepublik Donezk«. Von mehr...
Iwan Pawlow
Ausland In Russland verschärft sich die Repression gegen Opposition und Medien

Überall Extremisten

Die russischen Behörden verschärfen die repressive Vorgehen gegen das Team um den Oppositionspolitiker Aleksej Nawalnyj, gegen Anwälte, Journalisten und jene, die während seines Hungerstreiks protestierten. Von mehr...
Ausland Aleksej Nawalnyj droht Zwangsernährung

Hähnchen als Streikbrecher

Der in einer Strafkolonie östlich von Moskau internierte russische Oppositionelle Aleksej Nawalnyj befindet sich nach wie vor im Hungerstreik. Angaben seines Teams zufolge drohen ihm die Behörden nun Zwangs­ernährung an. Von mehr...
Aleksej Nawalnyj beim Gedenkmarsch für Boris Nemtsow
Ausland Für Amnesty International ist ­Aleksej Nawalnyj kein »Gewissensgefangener« mehr

Punkt für Putin

Amnesty International wertet den russischen Oppositionellen Aleksej Nawalnyj wegen früherer rassistischer Äußerungen nicht mehr als »Gewissensgefangenen« und erntet dafür heftige Kritik. Von mehr...
Festnahme in Moskau
Ausland Trotz der Massenfestnahmen dauern die Proteste in Russland an

Im Wettlauf mit der Polizei

In Russland dauern trotz Massenfestnahmen die Proteste gegen die Inhaftierung des Oppositionspolitikers Aleksej Nawalnyj an. Von mehr...
Inland Mecklenburg-Vorpommern will mit einem Trick Sanktionen gegen Nord Stream 2 umgehen

Schlecht getrickst beim Pipelinebau

Um die Fertigstellung von Nord Stream 2 zu sichern und US-Sanktionen zu umgehen, hat die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns eine Stiftung gegründet. Das durchsichtige Manöver hat den Wider­stand der USA und vieler EU-Staaten gegen die umstrittene Pipeline nicht verringert. Von mehr...
Inland Der Mordversuch an Aleksej Nawalnyj zeigt das ambivalente Verhältnis zu Russland

Dem Partner Grenzen setzen

Die deutsche Politik ist uneins darüber, wie sie sich nach dem versuchten Mord an Aleksej Nawalnyj gegenüber Russland verhalten soll. Die Bundesregierung hat erstmals ihre Unterstützung für die Pipeline Nord Stream 2 in Frage gestellt. Von mehr...
Ausland Die russische Regierung bestreitet weiterhin, dass der Oppositionspolitiker Alexej Nawalnyj vergiftet wurde

Der gefährliche Patient

Am Montag wurde der russische Oppositionspolitiker Aleksej Nawalnyj in Berlin aus dem künstlichen Koma geholt. Der Kreml bestreitet weiterhin, dass er vergiftet wurde. Von mehr...