Artikel über NRW

Small Talk Small Talk mit Rieke Wens, Pflegefachkraft in Ausbildung und Mitglied der Tarifkommission, über die Streiks an nordrhein-westfälischen Unikliniken

»Aufgeben ist keine Option«

Seit zehn Wochen streiken Pflegekräfte und andere Beschäftigte an den Universitätskliniken in Nordrhein-Westfalen (Jungle World 23/2022). Die Gewerkschaft Verdi verhandelt mit den Klinikleitungen um einen »Tarifvertrag Entlastung«. Die »Jungle World« sprach mit Rieke Wens. Sie ist Pflegefachkraft in Ausbildung an der Uniklinik Münster und Mitglied der Tarifkommission. Small Talk Von mehr...
Tagebau Garzweiler
Inland In zwei Bundesländern regieren jetzt die Grünen gemeinsam mit der CDU

Die schwarze Zukunft der Grünen

In Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein regieren künftig schwarz-grüne Koalitionen. Die Grünen geben sich zuversichtlich, doch Abstriche bei Umwelt- und Sozialpolitik könnten im politischen Milieu der Partei zu Verärgerung führen. Von mehr...
Bundespressekonferenz am 16. Mai
Thema Die ungeklärten parteiinternen Konflikte der Linkspartei

Die Ratlosen

Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen erzielte die Linkspartei mit 2,1 Prozent der Zweitstimmen erneut ein desolates Ergebnis. Seit Jahren ist die Partei nicht in der Lage, ihre internen Konflikte zu lösen. Von mehr...
Inland Die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen

Beim Scholzomat ist der Akku leer

Die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen haben CDU und Grüne gewonnen, SPD und FDP zählen zu den Verlierern. Das Ergebnis könnte zum Problem für die Ampelkoalition im Bund werden. Kommentar Von mehr...
Prorussische Demonstranten bei einem Auftritt von Friedrich Merz am 4. Mai
Inland Vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen am Sonntag liegen CDU und SPD in Umfragen fast gleichauf

Der Swing State im Westen

Am 15. Mai wird in Nordrhein-Westfalen ein neuer Landtag gewählt. Wer die nächste Regierung bilden wird, ist vollkommen offen. Von mehr...
Inland Das neue Versammlungsgesetz von Nordrhein-Westfalen

Versammlungs­verhinderungsgesetz

Das neue Versammlungsgesetz von Nordrhein-Westfalen ist versammlungsfeindlich. Kommentar Von mehr...
Illustration Taser X26
Inland In Nordrhein-Westfalen wird die Polizei mit Tasern ausgerüstet

Die Elektrifizierung der Polizei

Polizisten in Nordrhein-Westfalen werden in Zukunft mit Tasern ausgerüstet. Die Waffen gelten als »nicht tödlich«; der Wahrheit entspricht das nicht. Von mehr...
Geldschein und Münzen im Wasser mit Bläschen
Inland Großrazzia gegen einen Geldwäschering, der im Verdacht der Terrorfinanzierung steht

Hawala und Terror

Bei großangelegten Razzien vor allem in Nordrhein-Westfalen wurde ein mutmaßliches kriminelles Netzwerk ausgehoben. Möglicherweise hat es auch Terrororganisationen in Syrien finanziert. Von mehr...
Hochwasser Altenahr Stadtteil Kreuzberg
Inland Die Folgen des Hochwassers in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz

Wiederaufbau und Verantwortung

Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz wurden vom Hochwasser im Ju­li besonders schwer in Mitleidenschaft gezogen. Der nordrhein- westfälische Ministerpräsident und Kanzlerkandidat der Union, Armin Laschet, stol­perte in den Tagen nach der Katastrophe von einem Desaster ins nächste. Von mehr...
Small Talk
Small Talk Small Talk mit Sinah Klockemann über die Überflutung des feministischen Bildungshaus in Zülpich

»Die kritische Distanz löst sich auf«

Das feministische Bildungshaus in Zülpich war in der vergangenen Woche von den Überschwemmungen in Nordrhein-Westfalen betroffen. In der Kleinstadt zwischen Köln und Bonn macht das Kollektiv »lila_bunt« seit 2019 feministische Bildungspolitik. Die Jungle World sprach mit Sinah Klockemann vom Kollektiv über das Hochwasser und die Solidarität danach. Small Talk Von mehr...
Ein zerstörtes Haus in Altenahr
Reportage Nach den Überschwemmungen in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen wird über mangelnden Katastrophenschutz diskutiert

Sturmglocke statt App-Meldungen

Die Hochwasserkatastrophe Mitte Juli wirft zahlreiche Fragen auf. Ist die Warninfrastruktur leistungsfähig genug? Wer wurde gewarnt, wer nicht? Und wird man sich wegen des Klimawandels an solche Hochwasser gewöhnen müssen? Von mehr...
Elektrogeräte am Ufer der Ahr in Mayschoß
Inland Die Unwetterkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz

Vom Regen in die Jauche

Zerstörte Dörfer, über 160 Tote, zahlreiche Vermisste und ein Minister­präsident, der jede Sympathie verspielt: Das ist die vorläufige Bilanz der Unwetterkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Von mehr...
Demonstrierende im Polizeikessel in Düsseldorf
Inland Am in Nordrhein-Westfalen geplanten Versammlungsgesetz gibt es Kritik

Demonstrationen als Störfaktor

Die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen plant ein neues Versammlungsgesetz, das auch ein sogenanntes Militanzverbot enthält. In der Begründung zum Gesetzentwurf werden Klimademonstrationen mit Aufmärschen von SA und SS auf eine Stufe gestellt. Von mehr...
Inland Der von der Türkei abhängige Verband Ditib soll den Religionsunterricht in Nordrhein-Westfalen mitgestalten

Staatsferne durch Satzungsänderung

In Nordrhein-Westfalen soll die Ditib bei der Ausgestaltung des Islam­unterrichts wieder mitentscheiden. Die Landesregierung begegnet Kritik mit der Aussage, der Verein habe sich durch eine Satzungs­änderung vom türkischen Staat entfernt. Von mehr...
Garzweiler II
Reportage In Lützerath protestieren Klimaschützer gegen den Braunkohleabbau

Widerstand an der Kante

Im bereits zur Hälfte abgerissenen nordrhein-westfälischen Dorf Lützerath sammeln sich Klimaschützer, um die Ausweitung des Braunkohletagebaus zu verhindern. Reportage Von mehr...