Artikel von Enno Park

Universitätsklinik Stanford Außenaufnahme
Networld In Stanford hat ein Algorithmus zur Priorisierung der Impfungen versagt

Automatisierte Diskriminierung

Im kalifornischen Stanford ist ein Algorithmus zur Verteilung von Impfungen kläglich gescheitert. Doch was manchen als neuerlicher Beweis dient, dass Algorithmen nicht zu trauen sei, zeigt letztlich nur, dass deren Fehler menschengemacht sind. Von mehr...
Ausland Die Kryptowährung Bitcoin hält nicht, was sie verspricht

Rasante Fahrt im ­virtuellen SUV

Zu Beginn des Jahres kostete eine Einheit Bitcoin erstmals mehr als 30 000 US-Dollar. Doch stabil ist die Wertstei­gerung der Kryptowährung nicht, ihr Nutzen ist fraglich. Von mehr...
Lüften
Inland Die Kunst des richtigen Lüftens

Auf Durchzug

In Arbeitsstätten und Büros kommt es häufiger zu Konflikten um das Lüften. Die Suche nach wissenschaftlichen Erkenntnissen zum Luftaustausch gestaltet sich erstaunlich schwierig. Von mehr...
Trojanisches Pferd
Inland Die Bundesregierung plant, Geheimdiensten den Einsatz sogenannter Staatstrojaner zu erlauben

Der Staat hackt mit

Die Bundesregierung will Geheimdiensten den Einsatz sogenannter Staatstrojaner erlauben, mit denen Computer und Telefone überwacht werden können. Die Telekommunikationsanbieter sollen dabei helfen, die Schadsoftware auf die Handys ihrer Kunden zu spielen. Von mehr...
Cupertino
Thema Über Aufstieg und Fall von Medienmonopolen in der Moderne

Der Gang der Dinge

Wie sieht die Zukunft des Internets und seiner derzeit dominierenden Konzerne aus? Kommentar Von mehr...
Networld Warum die Entlassungen bei Mozilla alle Internetnutzer alamieren sollten

Ein Browser verschwindet

Der Browser-Anbieter Mozilla entlässt ein Drittel seiner Belegschaft. Das sind schlechte Nachrichten in einer Zeit, in der Google den Markt dominiert. Von mehr...
Thema Mythen und Möglichkeiten eines pandemiebedingten Digitalisierungsschubs

Das Virus und die Digitalisierung

Vielfach wird behauptet, die Covid-19-Pandemie bewirke einen gewaltigen Schub für die Digitalisierung. Ob zukünftig Konferenzen nur noch auf Zoom stattfinden und sich die Ära des Büros ihrem Ende nähert, ist aber ungewiss. Von mehr...
Hoppla, die Tracing-App kommt
Thema Eine geplante Corona-App soll Daten dezentral speichern

Vier gegen eins

Über eine »Corona-App«, die helfen soll, die Ausbreitung des Virus einzudämmen, wird viel diskutiert und gestritten. Dabei geht es um vier verschiedene Apps, und zwei von ihnen müssen erst noch ­entwickelt werden. Von mehr...
Jens Spahn
Inland Hacker zeigen, wie schlecht die Daten der elektronischen Gesundheitsakte geschützt sind

Datenklau für Laien

Ab dem kommenden Jahr sollen Gesundheitsdaten in einer elektronischen Patientenakte zusammengeführt werden können. Hacker des Chaos Computer Club zeigten kürzlich, wie leicht die Daten sich stehlen lassen – ganz ohne IT-Kenntnisse. Von mehr...
Inland Ein neues Gesetz zum Umgang mit Patientendaten verstößt gegen den Datenschutz

Der gläserne Patient

Das »Digitale-Versorgung-Gesetz« sieht vor, dass sämtliche Gesundheitsdaten der gesetzlich Versicherten in einer Datenbank gesammelt werden. Es verstößt gegen mehrere Prinzipien des Datenschutzes. Von mehr...