Artikel von Oliver M. Piecha

Ausland Krieg im Jemen

Ein tiefer Riss

Im Südjemen haben sich Separatisten gegen ihre einstigen Verbündeten gewandt. Die saudische Militärallianz gegen den Iran bröckelt. Von mehr...
Ausland Was die Angriffe auf Tanker im Persischen Golf bedeuten

Kontrollierte Eskalation

Die Attacken auf Tanker im Persischen Golf zeigen, dass das iranische Regime nicht mit einem Militärschlag der USA rechnet. Die Angriffe sind vor allem als Botschaft an die Europäische Union gedacht. Kommentar Von mehr...
Thema Im Konflikt zwischen dem Iran und den USA sagen beide Seiten, sie wollten keinen Krieg

Anruf erwünscht

Der Iran steckt wirtschaftlich in einer Krise und muss dennoch Stärke signalisieren. Die Inszenierung eines neuen Akts im Nahost-Konflikt ist bizarr – und hochgefährlich. Von mehr...
Nur online
Jürgen Todenhöfer - »Die große Heuchelei«

Ein deutscher Antiimperialist

Jürgen Todenhöfer will den Weltfrieden. Darum muss er sich ständig mit Terroristen und Diktatoren treffen. Und darum muss er ständig über eines sprechen: über sich selbst. Von mehr...
Nur online
Neues von der Volksfront

Das Kopftuch und die Deutschen

Auf der Frankfurter Kopftuchkonferenz sollte es eigentlich um die Rechte muslimischer Frauen gehen. Doch verhandelt wurden mal wieder deutsche Befindlichkeiten. Von mehr...
Nur online
Wafaa und Maha al-Subaie
Ausland Häusliche Gewalt in Saudi-Arabien

Fluchtgrund Kurzhaarschnitt

Die Schwestern Maha und Wafaa al-Subaie sind aus Angst vor ihrer Familie aus Saudi-Arabien geflüchtet. Immer mehr saudi-arabische Frauen wagen die Flucht. Von mehr...
Syrian Democratic Forces
Ausland »Islamischer Staat« nach seiner militärischen Niederlage

Das Ende des Kalifats und die Zukunft des Jihadismus

Mit der Eroberung der letzten Bastion des »Islamischen Staats« in Baghuz ist dessen territoriale Herrschaft beendet. Er propagiert nun einen taktischen Rückzug und die Rückkehr zum Guerillakampf. Von mehr...
Ausland Was tun mit den in Syrien gefangenen europäischen IS-Kämpfern?

Retoure aus dem Kalifat

In Syrien gefangene IS-Kämpfer mit einer europäischen Staatsbürger­schaft und deren Familien sollen von den jeweiligen Ländern zurückgenommen werden, fordern die USA. Was tun mit den Jihadisten? Kommentar Von mehr...
Khomeini
dschungel Im Januar 1979 führte Khomeini die iranische Revolution an, im November besetzten Jihadisten Mekka

Das Jahr, das die Welt veränderte

Von der Machtübernahme Khomeinis bis zur Besetzung der Großen Moschee in Mekka durch Jihadisten: 1979 trat der politische Islam in der internationalen Politik in Erscheinung. Essay Von mehr...
Ausland Der Fall Khashoggi schadet der saudischen Außenpolitik

Neues vom Splatterprinzen

Die Mordaffäre um den saudischen Oppositionellen Jamal Khashoggi schadet vor allem den außenpolitischen Plänen des saudischen Kronprinzen. Kommentar Von mehr...