Artikel über Geopolitik

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU), Ursula von der Leyen (CDU), EU-Kommissionspräsidentin, Jochen Hanebeck, Vorstandsvorsitzender von Infineon, Kanzler Olaf Scholz (SPD) und Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) (v. l.) am 2. Mai beim Spatenstich für eine Chipfabrik
Inland Der Hamburger Hafen, ­chinesische Investoren und der Trend zum ­Protektionismus

Der Staat soll’s richten

Geopolitische Spannungen und der Klimawandel führen zu einer Renaissance staatlicher Interventionen und Industriepolitik. Das zeigte zuletzt die Debatte über den Einstieg eines chinesischen Staatskonzerns beim Hamburger Hafen. Von mehr...
Hun Sen und General Min Aung Hlaing halten ein Foto in die Kamera
Ausland Der Asean-Gipfel in Phnom Penh, der Bürgerkrieg in Myanmar und der Ukraine-Krieg

Die große Spaltung

Auf dem Asean-Gipfel in Phnom Penh standen der Bürgerkrieg in Myanmar und die russische Invasion in der Ukraine im Mittelpunkt. Die Mitgliedstaaten sind in Hinblick auf beide Konflikte uneinig. Von mehr...
Aggressive Politik der Großzügigkeit. 30 Tonnen Schutzausrüstung aus China werden am Flughafen Wien-Schwechat entladen, 30. März
Ausland China versucht, in der Corona­krise eine internationale Führungsrolle einzunehmen

Die Geopolitik von Covid-19

In der Coronakrise versucht China, mit Hilfslieferungen eine inter­nationale Führungsrolle einzunehmen. Von mehr...