Artikel von Dierk Saathoff

Lithics Tower of Age
dschungel Das Album »Tower of Age« von Lithics

Befreiende Einschränkung

1999 gründete sich in San Francisco eine Band, die auf den illustren ­Namen Erase Errata hörte.

Platte Buch Von mehr...
Rashida Jones und Bill Murray im Film On the Rocks
dschungel Der neue Film »On the Rocks« von Sofia Coppola

Keine Girls in NYC

In Sofia Coppolas neuestem Film »On the Rocks« geht es um ein Vater-Tochter-Gespann, das versucht, den Ehemann der Tochter des Fremdgehens zu überführen. Von mehr...
dschungel Ein Kommentar zur Debatte über BDS bei der »Texte zur Kunst«

Anti mit Einschränkung

Die neueste Ausgabe von »Texte zur Kunst« ist dem ­Antisemitismus gewidmet. Sie gefiel nicht allen. Von mehr...
dschungel Eine Ausstellung über Künstler, die auch als Musiker aktiv waren

Art Rock

Die Bundeskunsthalle in Bonn zeigt »Doppelleben«, eine Aus­stellung über bildende Künstler, sich auch als Musiker betätigt haben. Von mehr...
dschungel Eine Oral History über Joy Division

Komplexe Freude

Der Musikjournalist Jon Savage hat aus Interviews eine Oral History der Band Joy Division zusammengestellt, die besonderes Augenmerk auf die Gefühle der Musiker, aber auch auf die der Hörer legt. Von mehr...
dschungel Kommentar zu den Vorwürfen der Transphobie gegen J.K. Rowling

Feminismus als Hass

Die Kritik an J. K. Rowling ist unfair und übertrieben. Wer die Existenz von Geschlecht nicht anzweifelt, ist keineswegs automatisch transfeindlich. Kommentar Von mehr...
dschungel Das neue Album »Kein Wetter« von Friends of Gas

Und nun die Wettervorhersage

Das neue Album von Friends of Gas ist vollgepackt mit Anspielungen auf die Natur. Natürlich geht es hier aber nicht zu. Von mehr...
Auch Oscar Wilde war fasziniert von der Homosexualität im antiken Griechenland. Auf diesem Bild, aufgenommen während eines Besuchs in Athen, trägt er eine landestypische Tracht
dschungel Didier Eribons »Betrachtungen zur Schwulenfrage« sind veraltet

Homosexuell in Anführungszeichen

In seinem mittlerweile 20 Jahre alten Buch »Betrachtungen zur Schwulenfrage«, das Ende 2019 erstmals auf Deutsch erschien, zeigt sich Didier Eribon zwischen der Queer Theory, der Schwulenbewegung, der Soziologie und Michel Foucault so sehr hin- und hergerissen, dass ihm kaum ein folgerichtiger Gedanke gelingt. Von mehr...
dschungel Neuer Noiserock von der Band Melkbelly aus Chicago

Gefangen im Noise-Rausch

Melkbellys neues Album »Pith« ist Noise-Rock allerbester Sorte aus Chicago. Von mehr...
d6
dschungel Agnès Vardas letzter Film fragt nach dem Glück

Madame Cinéma

Die französische Filmemacherin Agnès Varda hinterlässt mit ihrem letzten Film einen Kurs zur Frage: Kann man Glück filmen? Von mehr...