Artikel von Dierk Saathoff

dschungel Der Ton in den Debatten über Identitätspolitik und Cancel Culture wird immer konservativer. Linke haben sich vor lauter Angst aus der Debatte verabschiedet

Cancel yourself

Je mehr die innerlinken Debatten über Identitätspolitik in die Feuilletons der großen Zeitungen schwappen, desto betulicher wird der Ton.

Von mehr...
Andy Warhol mit Sonnenbrille
dschungel Die neue Biographie über Andy Warhol

Ein Satiriker der Ware

War Andy Warhol der letzte moderne Künstler oder ein Vorreiter der Postmoderne? Blake Gopniks neue Biographie, wohl die umfangreichste über den Künstler, gibt darauf keine direkte Antwort, hilft aber, sich der Frage dank der gebotenen Materialfülle leichter zu widmen. Von mehr...
Crack Cloud Pain Olympics
dschungel Crack Clouds Album »Pain ­Olympics«

Fehl am Platz

Überraschend opulent beginnt das neue, bereits im vergangenen Sommer erschienene Album »Pain Olympics« der kanadischen Band Crack Cloud.

Platte Buch Von mehr...
Mankiewicz (Gary Oldman) mit seiner Sekretärin Rita (Lily Collins)
dschungel »Mank«, der neue Film von David Fincher

Citizen Kael

»Mank«, der neue Film von David Fincher, ist ein Porträt des klassischen Hollywood aus der Sicht des 1953 verstorbenen Drehbuchautors Herman J. Mankiewicz. Einen Subtext von dessen Geschichte zeigte erst Jahrzehnte später die Film­kritikerin Pauline Kael auf. Von mehr...
Lithics Tower of Age
dschungel Das Album »Tower of Age« von Lithics

Befreiende Einschränkung

1999 gründete sich in San Francisco eine Band, die auf den illustren ­Namen Erase Errata hörte.

Platte Buch Von mehr...
Rashida Jones und Bill Murray im Film On the Rocks
dschungel Der neue Film »On the Rocks« von Sofia Coppola

Keine Girls in NYC

In Sofia Coppolas neuestem Film »On the Rocks« geht es um ein Vater-Tochter-Gespann, das versucht, den Ehemann der Tochter des Fremdgehens zu überführen. Von mehr...
dschungel Ein Kommentar zur Debatte über BDS bei der »Texte zur Kunst«

Anti mit Einschränkung

Die neueste Ausgabe von »Texte zur Kunst« ist dem ­Antisemitismus gewidmet. Sie gefiel nicht allen. Von mehr...
dschungel Eine Ausstellung über Künstler, die auch als Musiker aktiv waren

Art Rock

Die Bundeskunsthalle in Bonn zeigt »Doppelleben«, eine Aus­stellung über bildende Künstler, sich auch als Musiker betätigt haben. Von mehr...
dschungel Eine Oral History über Joy Division

Komplexe Freude

Der Musikjournalist Jon Savage hat aus Interviews eine Oral History der Band Joy Division zusammengestellt, die besonderes Augenmerk auf die Gefühle der Musiker, aber auch auf die der Hörer legt. Von mehr...
dschungel Kommentar zu den Vorwürfen der Transphobie gegen J.K. Rowling

Feminismus als Hass

Die Kritik an J. K. Rowling ist unfair und übertrieben. Wer die Existenz von Geschlecht nicht anzweifelt, ist keineswegs automatisch transfeindlich. Kommentar Von mehr...