dschungel

dschungel Julian Assange und die deutsche Presse

Zum Lunch kam Pamela

Die preisgekrönte Reportage. Auf den Spuren von Julian Assange. Kolumne Von mehr...
Geisterbahn
dschungel Jörg-Uwe Albigs Roman »Zornfried«

»Gruseleffekte und Angstlust«

Warum sind die Medien von der Neuen Rechten so fasziniert? Der Schriftsteller Jörg-Uwe Albig im Gespräch. Interview Von mehr...
dschungel Das Medium

Was für eine Gaudi

Über Pornos, beige Hosen und andere dunkle Geheimnisse. Kolumne Von mehr...
Pillen
dschungel »Matrix« und die Alt-Right-Bewegung

Filmisches Placebo

»Matrix« ist einer der meistrezipierten Science-Fiction-Filme der Gegenwart. Unter rechtsextremen Verschwörungstheoretikern erfreut er sich wachsender Beliebtheit. Von mehr...
Max Steiner
dschungel George Steiner wird 90

Alleinsein ist Meuterei

Zum 90. Geburtstag von George Steiner, dem bescheidensten aller Weltbürger. Von mehr...
dschungel Imprint - Abdruck aus »Die Juden in der arabischen Welt«

Zweierlei Vertreibungen, zweierlei Integration

Die jüdischen Flüchtlinge aus den arabischen Staaten, ihre Bedeutung für Israel und der arabisch-islamische Antisemitismus. Vorwort zu Georges Bensoussans Studie »Die Juden in der arabischen Welt«. Imprint Von mehr...
Jacksons Jacke
dschungel Michael Jackson-Doku »Leaving Neverland«

Dekonstruktion eines Popstars

Kann man Werk und Autor voneinander trennen? Pop kennt keine Trennung, der Star ist das Kunstwerk. Von mehr...
dschungel Lahme Literaten - Folge 10

Reinhard Jirgl

Ein Schriftsteller und sein »buntesprallesleben«. Von mehr...
Dildo
dschungel Tödliche Doris: »Reenactment (I)«

Toys, toys, toys

Es brummt, scheppert und summt: Die Berliner Künstlergruppe Die Tödliche Doris hat für ihr neues Album Geräusche von Sexspielzeugen eingefangen. Von mehr...
Protest in Algerien
dschungel Essay - Feminismus in Algerien

Aufstand der Frauen

Algeriens Frauen kämpfen gegen den Kopftuchzwang und ein feudales Familienrecht. Sie verdienen unsere Solidarität. Von mehr...